E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link

HAllo zusammen,

bei mehr als 3 Verordnungen auf einmal wird in der arzt direkt app der Sammelcode nicht generiert. Wir haben dies mehrmals verfizieren können. Unsere Lösung ist aktuell Rezepte mit max. 3 Wirkstoffen per arzt-direkt zu versenden, dann eben z.B. 1 Rezept mit 3 und eines mit 2 EInzelrezepten bei total 5 MEdikamenten.

Davon nicht betroffen ist das übrtragen der QR Codes für die einzelnen Präparate, diese könne einzeln aufgerufen und auch einzeln durch die Apotheke abgescannt werden. Der Sammelcode allerdings wird eben nicht übertragen.

Bitte um Prüfung, Danke.

VG aus Dresden

M. Deile

 

 

Gefragt in Bug von (1.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Deile,

die Anzeige des Sammelcodes von mehr als 3 Medikamenten wurde durch die gematik nicht spezifiziert, weswegen wir in solchen Fällen in der App immer nur die Einzelverordnungen anzeigen können.

Liebe Grüße

Janina Scherer
Beantwortet von (4.5k Punkte)
0 Punkte
15,460 Beiträge
23,095 Antworten
40,192 Kommentare
10,291 Nutzer