macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Wenn man einen Patienten aus der Tagesliste aufruft ist seit dem letzten update nicht mehr die Kartei markiert, sondern Details.
Gefragt in Frage von (280 Punkte)
+1 Punkt

2 Antworten

Unter Tomedo > Nutzer > Grundeinstellung  kann man oben in der ersten Zeile die Auswahl setzen.
Beantwortet von (1.6k Punkte)
+1 Punkt
Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich meinte allerdings, wenn ich einen Patienten in das Suchfeld eingebe und dann öffne....
Also bei mir ist das dann genauso. Ich habe Kartei als Vorauswahl.

Tomedo speichert Ihre letzte Auswahl. Wenn Sie nochmal suchen und dann auf die Kartei gehen, wird in Zukunft wieder die Kartei geöffnet.

Den extra Klick brauchen Sie hier immer, Unter Einstellungen - Nutzer - Grundeinstellungen können Sie dieses Fenster auch ausblenden, vielleich meinen Sie das.

Vielen Dank. Ich meinte tatsächlich das Schnellauswahlfenster. Allerdings speichert er bei mir diese Einstellung nicht und springt immer auf Kartei. Vielen Dank für den Tip mit dem Verbergen. Da bin ich ja noch schneller in der Kartei!
Fürs eigentliche Problem fällt mir sonst nur noch „lokale Datenbank löschen“, s. Bild ganz unten, ein.
Das Problem wird in v1.121.0.5 behoben
Beantwortet von (70.3k Punkte)
+1 Punkt
16,773 Beiträge
24,687 Antworten
43,645 Kommentare
14,126 Nutzer