252 Aufrufe
Das frickelige Datums-Fensterchen wurde jetzt von Zollsoft "aufgebohrt"! ( viel größer als bisher und damit wesentlich leichter zu bedienen- auch der Knopf zum Springen aufs das vorige Datum ist hilfreich) Vielen Dank dafür!

Das Eingeben des Datums ist dadurch beim Scannen oder nachträglichen Eingaben von Leistungen etc deutlich vereinfacht!!

Geht nur mit der Maus. Hier noch die Frage, ob die Tastaturbedienung bei der Datumseingabe verbessert werden kann:

1. im Karteifenster beim Springen zum aktuellen Datum (nachdem man z.b. ein Leistungs-/Diagnosedatum korrigiert hat)

2. beim Scannen (wir geben immer das Datum der Untersuchung bzw. das Datum der Entlassung bei KH-Berichten ein)
Gefragt von (10k Punkte)
Bearbeitet von | 252 Aufrufe
+1 Punkt
Vielleicht hätte ich diesen Beitrag etwas spektakulärer übermitteln müssen? ("hunderte Minuten gespart mit besserer Datumseingabe" o.ä...)
Was meinen andere?? Bitte um Rückmeldung
Edit 2.11.16: die Zollsofties haben in der neuesten Version (1.43.1.8 -heute erstmal geladen und etwas ausprobiert) folgende Änderung:

"Für Karteieinträge (bis auf Karteityp Labor und für Formulare) kann das Karteidatum jetzt

via Kontextmenü (Rechtsklick auf den Eintrag) gesetzt werden"

das ist ein Schritt in die von Ihnen gewünscht Richtung- allerdings geht das nur mit Karteieinträgen und man muss links unten vorher (!) das gewünschte Datum eingeben und der angegebene Shortcut ( cmd D) funktioniert nicht; der ist nähmlich für die Details vorbehalten...Also noch keine Eingabe bei den Leistungseinträgen, kein "Wunschdatum", kein direkter Shortcut zur Datumseingabe..

6 Antworten

ad 1. mein Vorschlag: ein Shortcut z.b. cmd-Umschalt-h (cmd-h und cmd-alt-h sind schon vom System vergeben): dann sollte sofort das aktuelle Datum erscheinen (vgl. Knopf im verbesserten Datumsfenster)

ad 2. beim Scannen ist der Dateiname im Eingabefeld aktiv, damit man schnell z.b. "Cardio-U Dr. Mayer" eingeben kann (heißt "Default"?); hilfreich wäre hier die Möglichkeit danach per Tab oder Umschalt-Tab ins Datumfeld zu springen, um dann ohne Maus alle Eingaben zu erledigen.
Beantwortet von (10k Punkte)
+1 Punkt
Nehmen wir als Wunsch auf - Umsetzung richtet sich nach der Nachfrage anderer Praxen.

Eine weitere Option (Vorschlag Kollege Balogh):

mit rechtsklick/Kontext  (cmd-klick) Datumsmenü/Eingabe öffnen

vgl.

Nicht aktuelle Karteieinträge erfolgen sehr umständlich.

Beantwortet von (10k Punkte)
+1 Punkt
Ich dachte mehr an: in Kartei: Rechtsklick auf Eintrag -> Kontextmenu auf dieses Datum Springen -> Karteidatum springt um. Das ist super schnell um das Karteidatum auf einen Eintrag zu setzen an dem man was nachtragen will.
Wie meinen Sie es Herr Krause? Öffnen des Minikalenders, oder jetzt Megakalenders, egal wo auf der Kartei als Rechtsklick Kontext? Sind mehr Klicks aber auch nicht schlecht. Verstehe ich Sie richtig?
Hallo Herr Balogh,
ihr Vorschlag (Rechtsklick etc) wäre eine super Erleichterung, wenn man nach der Änderung des Karteidatums "automatisch" in der Eingabezeile landet, um dort einen Eintrag zu ergänzen/eine Diagnose nachzutragen.
Au ja, das ist noch einen Schritt weiter gedacht und wirklich wichtig. Rechtsklick auf den Karteieintrag, Menüpunkt "Karteidatum auf diesen Eintrag", Fokus auf Eingabezeile und Karteidatum ändert sich UND BESUCH WIRD ANGEZEIGT RECHTS OBEN IN KARTEI! Super.
2 weitere Ideen zum verbesserten Workflow bei Datumseingabe (vgl. auch die Wünsche von Kollegen Balogh):

- bei Doppelklick auf einen Eintrag mit Datum wird auf dieses Datum in der Eingabezeile umgestellt und das Eingabefeld aktiviert: sofortige Ergänzungen möglich

- "Rücksprung" von der Eingabezeile auf das Datumsfeld via Shortcut (z.b. Umschalt-Tab): damit ohne extra Klick ins Datumsfeld kommen.
Beantwortet von (10k Punkte)
0 Punkte
Doppelklick ist heikel, niemand will aus versehen das Datum ändern, deswegen ist das Kontextmenü gut. Ich hätte zum Beispiel gerne Kartei bei Doppelklick auf Kalendereintrag um mir das aim-and-click auf das Kartei-Icon zu sparen aber ich frage gar nicht erst. Obwohl jetzt hab ich es getan.
Mir ist der verdammte Besuch oben rechts mit den Ja /Nein Felderm wichtig und es geht mir nicht in den Kopf wie man den Besuch für das aktuelle Datum der Kartei einfach unterschlagen kann.
Im Übrigen ist die Auswahl über das Kontextmenü eines Eintrages so unbeschreiblich genial, weil man gar kein nerviges Datumsfeld braucht, egal wie groß. Es ist deutlich weniger anstrengend über das Kontextmenu einen Eintrag zu setzen als ständig aus einem Zahlenfeld zu wählen. Das explizite Datum muss noch nicht mal in den Kopf. Geistige Ergonomie oder wie man es auch nennen möchte. Zudem existieren 99% aller Daten bereits durch das automatische Anlegen des BES Besuchs.
Beantwortet von (34.8k Punkte)
0 Punkte
Ach und bitte an oberster stelle mit Trenner von Eintrag löschen auch wenn löschen eine Sicherheitsabfrage.
Wenn man einen Eintrag markiert ist <SPACE> nicht belegt. Das wäre alternativ als Datumswechsel auch hervorragend.
Mir wäre ein einfacher Shortcut, um in das Datum- und Uhrzeitfenster zu gelangen, am liebsten!

Dachte, das sei schon längst auf der langen Todo-Liste bei Zollsoft. Es würde mir >1000x pro Tag den Griff zur Maus ersparen, da ich immer noch gerne die Uhrzeiten der Karteieinträge per Hand sortiere. Und beim Scannen wäre es natürlich auch eine echte Erleichterung.

Ich weiß, es gäbe die Möglichkeit nach den Karteieintragstypen pro Tag zu sortieren... damit komme ich allerdings nicht gut klar, da wir manchmal mehrere Besuche an einem Tag haben. Was bringe es mir da, wenn alle Befunde untereinander stehen?!

VG
Beantwortet von (2.6k Punkte)
+1 Punkt
Vielen Dank für die Rückmeldung! Das Datumsfeld ist für alle Maus-Freunde  eine Erleichterung, aber mit einem Shortcut ist man in der Regel viel schneller und schont noch das geplagte Handgelenk....Gilt übrigens auch für das von Kollegen Balogh präferierte Kontextmenü
Ein Pluspünktchen von mir, Shortcut fürs Datum (wo auch immer, unten neben der Kommandozeile und im Popover) wäre Gold wert.

Liebes Zollsoft-Team, liebe Kollegen,

auch aus meiner Sicht ließe sich die Datumseingabe in der Karteikarte noch einfacher gestalten.

Ein Rechtsklick-Kontextmenü "Datum setzen" bei Auswahl eines Karteieintrages (Vorschläge der Kollegen Krause und Balogh) würde ich auch prima finden. Am besten, wenn es für mehrere Einträge zugleich funktioniert. Seit der 1.42.5.3 kann ja das Datumsfensterchen mit Shortcuts auf heute, gestern, vorgestern… gestellt werden. Das schreit ja förmlich danach, mit einem Rechtsklick das Datumsfensterchen aufzurufen und das dann superbequem auf den gewünschten Tag zu stellen.

Häufigster Anwendungsfall bei mir: Dokumentation der KV-Nachtfahrdienste am folgenden Morgen. Alles gerade gedankenlos mit heutigem Datum dokumentiert und dann die Erkenntnis: Ach Mist, der Besuch bei Herrn X war ja noch vor Mitternacht. Mehrere Karteieinträge zugleich im Datum zu verstellen, geht bisher nur sehr umständlich, Wenn nun Folgendes ginge: Alles auswählen, Rechtsklick "Datum setzen", "g", und fertig…

Den Rücksprung von der Kommandozeile ins Karteidatum (Vorschlag von Herrn Kollegen Krause) würde ich auch toll finden. Auch daß man innerhalb eines Popovers mit einem Shortcut ins Datum kommt (auch Vorschlag Kollege Krause), wäre auch für mich ein wichtiger Lückenschluß in der Funktionalität.

Noch eine Idee von mir: Bei Privatrechnungen kann man Leistungen mit Rechtsklick-Menü auf ein beliebiges Datum stellen. Bei Kassenleistungen kann man nur auf das Karteidatum stellen. Auch bei Kassenleistungen ein beliebiges Datum wählen zu können genau wie bei Privatleistungen, wäre prima. Zumal, wenn man dank des neuen Datumsfensterchens wiederum superbequem z.B. nach gestern kommt. Natürlich nur, wenn es da nicht wieder eine schräge KV-Vorgabe gibt…

Liebe Grüße an alle und ein schönes Wochenende,

Mike Prater

Beantwortet von (7.8k Punkte)
Bearbeitet von
+2 Punkte
Muss Herrn Prater wieder mal uneingeschränkt beistimmen! Unbedingt bitte daran arbeiten, dass mehrere Einträge gleichzeitig markiert und dann das entsprechende Datum mit Rechtsklick geändert werden kann.
Bitte, bitte, bitte, tomedo braucht auch dringend einen Shortcut für alle Datumfensterchen (in der Tagesliste, in der Patientenkartei und in den Karteieintragsfenstern)!
4,906 Beiträge
8,671 Antworten
11,034 Kommentare
1,961 Nutzer