Hi,

wenn ich mit dem o.g. Button eine oder mehrere AU's abschicken möchte bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Wenn ich die betreffende AU dann öffne und mittels des Buttons "Sende KK" abschicke klappt es...

VG

JM

Gefragt in Bug von (18.4k Punkte)
–2 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Müller,

das versenden im Stapel ist nur möglich, wenn Sie den Ausdruck der Exemplare AG/V im neuen Format durchgeführt haben.

Wenn AU auf das veraltete Muster gedruckt sind, ist der elektronische Versand nicht vorgesehen. Es handelt sich um Vorgaben, die wir in tomedo abbilden.
Beantwortet von (5.2k Punkte)
0 Punkte
Dann sollten Diese vielleicht auch nicht in der Liste erscheinen!
Das ist die Lister aller AUs. Man sollte alle AUs sehen.

Es hat seinen Grund das man nicht direkt verschicken kann: eine noch nicht gedruckte AU ist eine die noch nicht fertig ist und ggf nochmal begutachtet werden muss. Wenn Sie im Praxisbetrieb die AU Teile für Arbeitgeber und Patient zb drucken ist die AU fertig und kann auch direkt via eAU an die Krankenkasse versendet werden.
1.)

Wieso bekommt man beim Klick auf "Noch nicht versendete AUs laden" in der eAU-Verwaltung eine Liste mit sämtlichen AUs (eAU und nicht eAU, versendet und nicht versendet, privat, GKV und HZV) präsentiert?

Das ist nicht logisch. Es sollten dabei eigentlich nur die noch nicht versendeten eAUs angezeigt werden?

Ansonsten wäre es schön wenn Sie die eAU-Verwaltung in AU-Anzeige umbennen. Und den besagten Button in "Alle AUs anzeigen".

Dann wüsste man auch was passiert wenn man drauf klickt.

2.)

Darum ging es hier eigentlich:

Beim Klick auf "Selektierte (KK) Signieren und Senden":

Sollten dann auch keine AUs auswählbar sein, die nach dem alten Verfahren gedruckt wurden, oder aber der Versand von diesen Formularen ohne Error ermöglicht werden. Es ist ja (wie oben beschrieben) auch duchaus möglich diese Formulare per Einzelaufruf zu versenden.
10,499 Beiträge
16,899 Antworten
27,183 Kommentare
5,019 Nutzer