260 Aufrufe
Beim Einlesen der DFÜ Laborergebnisse von Privatpatienten muss immer ein Dialog beantwortet werden. Der Sinn bleibt mir verborgen. Falls keine Privatrechnung angelegt, ist sollte TOMEDO einfach eine generieren.
Gefragt von (2k Punkte) | 260 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Im unteren Teil der Labordatenverwaltung (Verwaltung->Labordatentransfer) befindet sich eine Auswahlliste 'Automatische Anlage von Rechnunsziffern bei MII-Leistungen'. Das von ihnen beschriebene Verhalten tritt immer dann auf, wenn dort 'nachfragen' eingestellt ist. Stellt man es auf 'immer' um, sollte keine Nachfrage mehr erscheinen (es erscheint stattdessen ein Hinweisfenster, für welche Patienten automatisch eine Rechnung angelegt wurde).

 

PS: Wenn es mehr als eine offene Rechnung gibt, wird trotzdem noch nachgefragt, auf welche Rechnung die Ziffern übernommern werden sollen.
Beantwortet von (31.7k Punkte)
0 Punkte
4,815 Beiträge
8,517 Antworten
10,816 Kommentare
1,947 Nutzer