Laut KBV gibt es bald den Aufsatz für das gestörte Kartenlesegerät.

Mein Kartenlesegerät habe ich von Zollsoft. Bekomme ich den Aufsatz nun unaufgefordert zugeschickt oder muss ich diesen beantragen?
Gefragt in Frage von (580 Punkte)
Bearbeitet von
+2 Punkte

3 Antworten

Soweit ich weiß, bekommt man mit der KV-Abrechnung €35,46 ausgezahlt, damit kann man bei einem Händler seiner Wahl einen Aufsatz kaufen. Bin nur gespannt was die kosten, mit zwei Ärzten hatten wir Anspruch auf 2 Geräte, ich bezweifle jedoch dass ich für 35,46 zwei Aufsätze bekomme...

https://www.kbv.de/html/1150_58021.php

Beantwortet von (9k Punkte)
+1 Punkt

Das finde ich hier aktuell auf der Ingenico- Seite:

 

ORGA Protect

Bestell-Nr. 200753 

Um eine zügige Bearbeitung der Anfragen und Bestellungen des ORGA Protects gewährleisten zu können, haben wir uns dazu entschieden, den Roll-out des Produktes an ausgewählte Vertriebspartner abzugeben. Wir selbst werden das ORGA Protect nur in Kombination mit dem ORGA 6141 online in entsprechenden Stückzahlen ausliefern. Sie können Ihre Anfragen bzw. Bestellungen direkt über die folgenden Partner durchführen:
 

Praxisdienst: ORGA Protect online kaufen (praxisdienst.de)

Via Da Vinci: https://shop.viadavinci.de/ORGA-Protect

 

Da die Nachfrage außerordentlich groß ist, kann es zu Verzögerungen in der Auslieferung kommen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Erhöhung der Produktionsstückzahlen. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

Beantwortet von (5.1k Punkte)
0 Punkte

Wobei ich den Produkttext sehr lustig finde:

Perfekter Schutz für das ORGA 6141 vor Verunreinigungen oder Fremdkörpern von außen, wie z. B. Flüssigkeiten, Schmutz oder elektrostatischer Entladung durch eGK.

Die haben Schrott produziert und lassen sich das Teil zum reparieren teuer bezahlen; das ganze wird dann noch verkauft als wäre das ein ganz tolles Teil mit Mehrwert.

War ja eigentlich auch klar:

Der Aufsatz ist für den Erstattungsbetrag der KV nicht zu bekommen! Man zahlt natürlich drauf!!!
Wir sind doch selbst schuld, weil wir uns Alles ohne zu murren gefallen lassen.
Sehr geehrte Tomedianer:Innen,

vielen Dank für Ihr Interesse. Das ORGA Protect, werden Sie in Zukunft bei uns beziehen können. Aktuell befinden wir uns noch im Austausch mit unserem Distributor. Sobald wir die genauen Lieferbedingungen kennen und auch wissen wie groß die erste Liefercharge ist, werden wir Sie benachrichtigen und Bestellungen entgegen nehmen.

Zur Abrechnung der Aufsätze wenden Sie sich bitte an ihre jeweiligen KVen. Nach unserem Verständnis müssen Sie die Rechnungen für das ORGA Protect wahrscheinlich dann bei der KV einreichen, um die Förderung zu erhalten. Im Zweifel kann es hier andere Verfahren geben, welche Sie am besten mit ihrer zuständigen KV absprechen.

Per Newsletter und Forum werden wir Sie auf dem Laufenden halten.
Beantwortet von (9.2k Punkte)
+1 Punkt
siehe im Link weitere Antwort von mir.
12,505 Beiträge
19,495 Antworten
32,746 Kommentare
6,784 Nutzer