Gibt es hierfür schon eine Lösung?

Erhält man mehrere Wochen hintereinander immer die gleichen Chargen an Comirnaty oder Spikevax geliefert, Auftaudatum jedoch ist unterschiedlich, kommt es beim Einbuchen ins Lager dazu, dass es nur genau ein Verfallsdatum geben darf.

Was "normalerweise" in der Impfstoff-Lagerhaltung sinnvoll ist, macht aktuell bei den Corona-Impfungen leider das große Problem, dass die Verfallsdaten im Lager nicht mehr stimmen.

Ist es möglich, Charge und Verfallsdatum zu entkoppeln?
Gefragt in Frage von (3.1k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Frau Dr. Albermann, haben sie schon das Update 3.14.7? Wir haben für Comirnaty bzw. Comirnaty-Kinder die feste Beziehung zwischen Charge und Verfallsdatum aufgehoben.
Neu ist mir, dass dies auch Spikevax betrifft.

Herzliche Grüße
Christian Fischer
Beantwortet von (1.3k Punkte)
0 Punkte
Ja, betrifft bei uns Spikevax spart häufiger!!!
Danke für den Hinweis. Wir nehmen die feste Zuordnung auch bei Spikevax noch heraus.
9,912 Beiträge
16,049 Antworten
25,158 Kommentare
4,655 Nutzer