Unser Labor wünscht sich die Laborscheine (Laborkarte 10A - LabGem) mit ICD-Code in der Diagnosespalte aber OHNE zusätzliche Textdiagnose.

Wir müssen also immer den Textteil der Diagnose manuell heraus löschen. Geht das den Kollegen ähnlich, oder sind die Labore da nicht so anspruchsvoll?

Falls das andere Praxen auch benötigen, könnte man das sicherlich implementieren, oder?

Gruß
Gefragt von (2.3k Punkte)
0 Punkte
Die überlangen "offiziellen" Texte der ICDs stören häufig, so z.B. wenn ich im Vertreterscheine für Kollegen ausfüllen muss und auch auf vielen Überweisungen..

1 Antwort

In der Version 1.39 (wahrscheinlich zu Mitte des Quartals 02/16) wird im DiagnosenPopover ein Häkchen erscheinen, welches angibt, ob die Diagnosebezeichnung übernommern werden soll oder nicht. Diese Einstellung wird pro Formulartyp gespeichert. Wenn Sie also das Häkchen 'rausnehmen' wird für alle folgende Formulare dieses Typs (und an allen Rechnern in der Praxis) der Text  ebenfalls nicht übernommen.

 

Beantwortet von (32.4k Punkte)
0 Punkte
Klasse! Vielen Dank.
Da werden sich meine MFAs freuen....und der Chef auch...
4,979 Beiträge
8,813 Antworten
11,210 Kommentare
1,976 Nutzer