Leider ist dieser Fehler durch einen negativen Einzug der entsprechenden Zellen entstanden und kann wie folgt gelöst werden:
Gefragt von (7.3k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Um die Ergebnis- und Hinweistexte wieder korrekt darstellen und drucken zu können, richten Sie den Text-Einzug der Zellen bitte wieder wie folgt aus (unter Admin > Briefvorlagen > 'Laborbefund mit Text' > editieren) Bitten den linken unteren Einzughalter auf höhe der Zelle bzw. der Position des oberen schieben (wenn sich der obere Einzughalter verschiebt, diesen dann bitte wieder zurückschieben auf den Zellenanfang) 

 

falscher Einzug korrigierter Einzug

Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
5,308 Beiträge
9,404 Antworten
12,008 Kommentare
2,062 Nutzer