Hallo,

wie zieht man deinen Anhang aus einer KIM-Mail am besten in die Akte? Drag&Drop funktioniert leider nicht. Den Umweg über den Schreibtisch möchte ich eigentlich nicht gehen. Gibt es da nicht elegantere Ansätze, oder mache ich da nur was falsch?

Danke
Gefragt von (800 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Fleischmann,

die eArztbriefe können im Posteingang über das Patientenicon einem Patienten zugewiesen werden und sind dann in der Kartei sichtbar.
Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Hesse,

entweder Sie nutzen eine andere Version der E-Mail Verwaltung aus Tomedo als ich oder ich finde diese Funktion nur nicht. Können Sie bitte mal einen Screenshot dazu veröffentlichen? Ich kann bei uns definitiv keine Dokumente aus den Mails in die Akten importieren. Danke schon mal für Ihre Hilfe.

Mfg

Sehr geehrter Herr Fleischmann,

anbei übersende ich Ihnen den Screenshot. Der Verlauf ist, dass dann in der Kartei eine .eml hinterlegt ist. allerdings nicht direkt der Anhang. öffnen Sie diese .eml zum Beispiel dann durch doppelklick mit Apple Mail, dann sind dort auch wieder die Anhänge verfügbar. Meine Frage ist hilft Ihnen das weiter? Oder ist es zwingend erforderlich, dass nur der Anhang übertragen wird?

 

Hallo zusammen....

 

JA! nur der Anhang oder zumindest "auch" der Anhang wäre zwingend erforderlich.... !!!!

 

Die Kollegen schicken ja i.d.R. einen pdf als Arztbrief. Eigentlich interessiert mich nur das pdf (Arztbrief), der ganze andere Schmus der in der Akte erscheint hat ja für mich als user null relevanz:

Aktuell erscheint bei mir durch die o.g. Procedur der PatientenZuordnung in KIM nur folgender Dateieintrag:

 

-eArztbrief
Von: *******Absender@tomedo.kim.telematik
 An: *******Empfänger@tomedo.kim.telematik
 
KOM-LE-Nachricht

 

Es wird das eigentliche pdf (Arztbrief) weder übernommen noch öffnet sich applemail aus der tomedoakte beim doppelklick....

aktuell bleibt nur das Übertragen per Schreibtisch bzw. zwischenspeichern....

 

drag&drop wäre ein Traum!!!!  BITTE tomedo!!!!! BITTE!!!!!
Leider kann man auf Kommentare keinen Daumen hoch geben.

Als noch-nicht-KIM-User bin ich extrem erstaunt hier zu erfahren, dass der Arztbrief, der über ein "integriertes" System empfangen wird, nicht direkt in der Karteikarte des Patienten auftaucht?! Wer hat das programmiert? Man hätte vielleicht mal mit nem Arzt drüber reden sollen?

Ich bin erstaunt...
Sehr geehrter Herr Hoffmann,

für die entsprechende Funktion existiert bereits ein Ticket. Wir arbeiten natürlich mit Hochdruck daran, die KIM Funktion so komfortabel und intuitiv wie möglich zu gestalten.
Sehr geehrte Damen und Herren,

leider ist das ein Fehler im Server, da die Anhänge nicht aus der Email extrahiert werden. Scheinbar wird bei Emails, die vom KIM-Clientmodul entschlüsselt werden, nicht mehr die Signatur entfernt. Dies ist damit eine strukurel andere Form des Emailformates und war meineserachtens früher mal anders. Wir haben das behoben. In der v1.104 wird man wieder Anhänge aus der Email extrahieren können und dann ist bei eArztbriefen auf der Patient ermittelbar.
Beantwortet vor von (50.8k Punkte)
0 Punkte
War grad bei einem tomedo-Kollegen um die Ecke. Er hat aktuell eine ältere tomedo Version laufen (Grund hab ich vergessen).

Jedenfalls haben wir die Patientenzuordnung problemlos via tomedo KIM Mail Client ausführen können. Auch alle pdfs wurden aus KIM Mail in die tomedo Patientenakte übernommen....
8,508 Beiträge
14,077 Antworten
20,562 Kommentare
3,576 Nutzer