74 Aufrufe
Wenn wir z.B. ein Fax oder E-Mail als PDF per Drag&Drop aus der Vorschau in die Akte ziehen möchten, kann ich nicht mehr einzelne Seiten in die Patientenakte ziehen.

Früher war dies möglich....

Es erscheint jetzt immer dann folgender Fehler:

"versprochener File konnte nicht gefunden werden"
Gefragt von (680 Punkte) | 74 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Dies kann ich bei mir nicht reproduzieren.

Kurze Erklärung zu dem Verhalten: Immer wenn Sie ein Bild per Drag&Drop nach tomedo verschieben ist das Programm aus dem Sie das Bild nehmen dafür verantwortlich die Daten in einem "ordentlichen/apple konformen" Format in den Zwischenspeicher zu legen, so das tomedo das auslesen und als Bild interpretieren kann. Hier gibt es leider sehr viele Möglichkeiten dies zu tun und wir arbeiten ständig daran, das mehr "kreative Ansätze" von uns verarbeitet werden können. In Ihrem Falle wurde sicher ein Pfad in den Zwischenspeicher geladen der aber nicht existiert. Kurzum es liegt wahrscheinlich am Dateinamen und kommt wahrscheinlich nur bei einer Datei vor oder? Wir brauchen also die Datei, das Programm aus welchen das gezogen wird und von wo dort genau. Weiterhin brauchen wir die OSX-Version und am besten auch die Version des entsprechenden Programmes.

Sie können aber auch das Bild auf den Desktop ziehen und von da dann nach tomedo.
Beantwortet von (34.3k Punkte)
0 Punkte

Sie können aber auch das Bild auf den Desktop ziehen und von da dann nach tomedo.

Das ist auch immer mein Workaround, wenn es nicht auf direktem Wege klappt.

Danke für die technische Erklärung Herr Thierfelder!

4,531 Beiträge
8,059 Antworten
10,161 Kommentare
1,886 Nutzer