Guten Morgen,

 

unter Big Sur funktioniert bei mir die Erstellung des QR Codes im BMP nicht. Die Datei wird angelegt und hat auch den vermeitlich in der Vorschau den richtigen Code, beim Ausdruck kommen nur seltsame Striche heraus (verschiedene Drucker probiert). Druckt man den so erstellten Plan an einem anderen Client, bleibt das Problem bestehen. Erstellt man den BMP auf einer Catalina Client, so gibt es keine Probleme, mit Bitte um fix (Tomedo v1.93.0.15)

 

vielen Dank

 

 

Gefragt von (2.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Klemenz,

vielen Dank für den Hinweis. Wir schau mal ob wir das bei uns reproduzieren können.
Beantwortet von (64.3k Punkte)
+1 Punkt
wir haben das bei uns unter BigSur getesten, jeweils unter Intel und ARM Architektur und es geht. Wenn die Druckvorschau den Barcode richtig anzeigt und erst nach dem Drucken das Problem auftritt tippe ich auf den Druckertreiber. Können Sie den evtl neu installieren? Bzw haben Sie einen anderen Drucker mit dem Sie es testen können?
Das Problem muss an der Erstellung der Datei liegen: Der auf dem Big Sur Client erstellte BMP wird auch auf den anderen Clients nach dessau Aufruf fehlerhaft gedruckt, währenddessen ein auf einem anderen Client erstellter BMP problemlos auch auf dem Big Sur Client nach dem Öffnen gedruckt wird. Die Vorschauanzeige spiegelt hier nicht das Ergebnis beim Drucken wieder - der Code ist immer korrekt zu sehen und wird einmal gedruckt, einmal nicht. Den Druckertreiber habe ich neu installiert, jedoch tritt das Problem eben auch mit der erstellten Datei auf. Wurde hier die Grafikformatierung geändert?
Wie gesagt, der BMP wird dem Betriebssystem übergeben, Sie sehen den BMP korrekt in der Druck-Vorschau. Dann ist das ausserhalb unseres Wirkungsbereiches, wo Apple mit dem Drucktreiber ein temporäres pdf generiert und es druckt. Dieses temporäre pdf wird dann auch in die Akte gelegt. Wir haben nichts an der Grafokformatierung geändert.
10,836 Beiträge
17,346 Antworten
28,209 Kommentare
5,364 Nutzer