Nach Update auf Big Sur kommt folgende Fehlermeldung bezüglich des Konnektors.

 

Was tun?

Gefragt von (1.3k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Hallo,

 

hatte ich auch diesen Fehler, habe den Port auf 55556 gestellt und dann ging es.

Hoffe das hilft weiter..

Viele Grüße aus Amöneburg,

Martin Steinkamp
Beantwortet von (2.2k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Edit: Habe aber den Secunet-Konnector. Versuch wäre es sicher dennoch wert....
Vielen Dank. Das klappt. Hab mich getraut. Bin bei allem was den Konnektor betrifft ja sehr vorsichtig. :-)
Es gab Probleme beim Verbindungsaufbau zu dem/den TI-Konnektor/en:  
 * TI-Konnektor  'Secunet'  hat Probleme ein CETP-Verbindung zu eröffnen: Der Socketaufbau via Port '55556' ist nicht möglich. Evtl. wird dieser geblockt oder von einem andern Programm genutzt. Sie können diesen unter admin/Geräteeinstellung/TI-Konnektor umstellen.

Diese Fehlermeldung ist seit heute bei mir neu, ohne wissentlich was am Betriebssystem oder tomedo geändert zu haben.

Wie stelle ich "diesen" in den Einstellungen um, damit der Fehler verschwindet? Vielen Dank.
Beantwortet von (5.1k Punkte)
0 Punkte
Es läuft Catalina 10.15.7
Sehr geehrter Herr Reichelt,

Sie können einen anderen CETP-Port probieren. Das kann man in der TI-Konnektorverwaltung umstellen.

Sicherlich wird der Port durch irgend eine andere Applikation gesperrt/genutzt.
Vielen Dank, Änderung auf 55555 war erfolgreich
10,781 Beiträge
17,276 Antworten
28,072 Kommentare
5,334 Nutzer