Hi,

ich habe jetzt zum ersten Mal versucht einen Vermittlungscode zu generieren. Da scheint keine Verbindung zu bestehen. Läuft das über KV-Connect - oder übers Internet? Gibt es dazu eine Adresse (nebst port)?

VG

JM
Gefragt von (18.5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Müller,

ja, der Code wird über KV Connect abgefragt.
Beantwortet von (5.4k Punkte)
0 Punkte
KV-Connect funktioniert aber eigentlich einwandfrei bei uns (Wird durch das TI-Modul geroutet). Unter welcher IP findet man die Ziffernvergabe - damit ich mich auf Fehlersuche begeben kann..
Sehr geehrter Herr Hesse,

ist hier weiterhin KV-Connect notwendig? In einer E-Mail der KV lese ich gerade

"P.S.
Alle aktuellen Informationen zur „Kommunikation im Gesundheitswesen - KIM“ als Nachfolgeprodukt von KV-Connect finden Sie unter dem Link...."

Gibt es für den Vermittlungscode also schon eine Lösung via KIM oder dgl.? Oder komme ich nicht darum herum, KV-Connect zu beantragen?
Ja, der Vermittlungscode geht ausschliesslich via KV-Connect.

Seitens der Gematik ist die Dienstkennung für KIM noch nicht vorgesehen

https://fachportal.gematik.de/toolkit/dienstkennung-kim-kom-le

Seitens der KBV gibt es noch keine Ankündigung diesbezüglich. (Derzeit steht nur One-Click bei der KBV iseit 2021 in den Ankündigungen)

https://update.kbv.de/ita-update/Ankuendigung/
11,388 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,935 Nutzer