Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Gefragt von (1.9k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Die ToDo-Kette muss man nicht zwangsweise chronologisch abarbeiten.  Man kann auch ein erst später anstehendes ToDo in die Spalte “aktuelles ToDo” ziehen. Desweiteren kann ein ToDo (im obigen Bsp.: “zum Arzt”) mehrfach in der Kette erscheinen.

Eine Alternative zu dieser ToDo-Lösung ist, eine Tageslisten-Spalte “zum Arzt” anzulegen:
tomedo->Einstellungen->Praxis->Tagesliste
und dort ein besuchsabhängiges, nicht-nutzerspezifisches Ja/Nein-Feld “zum Arzt” anlegen. Ggf. noch “Anzeige in Patientendetails” und “Anzeige in der Kartei” auswählen.
Diese Spalte auf allen Arbeitsplätzen in der Tagesliste einblenden, und beim Arzt einen Tageslistenfilter erstellen, der das Feld “Behandler” nach ihm filtert und das Feld “zum Arzt” nach “ja”. Immer wenn der Patient wieder vom Arzt gesehen werden muss, kreuzt die entsprechende Schwester das zum-Arzt-Feld an, und somit erscheint der Patient in der Tagesliste des entsprechenden Arztes.

Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
5,896 Beiträge
10,210 Antworten
13,404 Kommentare
2,402 Nutzer