Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit, PDFs, die länger als 9 Seiten sind und NICHT ausfüllbar gemacht werden müssen (z.B. Patienteninformationsblätter/Broschüren), ähnlich einem Customformular mit allen Möglichkeiten (aus Kartei aufrufbar etc.) in Tomedo abzuspeichern. Hat jemand eine zündende Idee oder kann mir weiter helfen?

Herzliche Grüße, Praxisteam Dres. von Blittersdorff
Gefragt von (260 Punkte)
wieder getaggt von
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Hallo,

wir nutzen hierfür z. T. die Dokumentenverwaltung. Soll ein Eintrag in der Patientenkartei erfolgen, dann nehmen wir Briefvorlagen (die dann als Formular markiert).

Herzliche Grüße
Beantwortet von (2k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Danke für die Antwort! Nur das mit dem "als Formular markieren" klappt bei uns nicht - dann schmeißt er uns das PDF nicht aus. Als Anhang geht es aber.
Ja das stimmt, diese PDFs bekommen kein eigenes Eintragskürzel, sondern werden als Karteieintragstyp Formular, Medientyp Anhang gespeichert. Allerdings können Sie sie so direkt in der Kommandozeile bzw. unter 'Formular - extern' aufrufen.

Tatsächlich können wir das PDF nur aus der Kartei aufrufen, wenn die Einstellungen so aussehen:

 

wenn es so aussieht, geht es nicht:

 

Dann kommt folgende Fehlermeldung:

Ah, jetzt hab ich's verstanden. So wie ich das sehe gilt der Standardmedientyp 'Formular' nur für Curstomformulare. Ich meinte lediglich die Markierung als Formular in der Briefvorlagenverwaltung. Allerdings wird mir jetzt erst bewusst, dass ich damit auch einen eigenen Karteieintrag erstellen kann, vielen Dank.
achso, jetzt verstehe ich's auch :) Danke für den Tipp auf jeden Fall, so klappt es gut!
6,084 Beiträge
10,459 Antworten
13,842 Kommentare
2,497 Nutzer