Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Entwickler!

A) Wenn ich an der Urlaub- und Sperrtagverwaltung gearbeitet habe ich anschließend einen komplett leeren Kalender. Der ist erst wieder sichtbar, wenn tomedo neu gestartet wurde.

B) Es ist schon lästig, dass man nicht gleich loslegen kann, sondern die Kalender müssen in der Sperrtagverwaltung erst geladen werden. Könnte das nicht bei unbeschäftigtem Rechner im Hintergund erledigt werden?
Gefragt von (13k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Dr. Cepin,

ich habe versucht, das von Ihnen unter A) beschriebene Verhalten nachzuvollziehen, schaffe es aber nicht diesen Fehler zu reproduzieren. Tritt dieses Verhalten bei Ihnen grundsätzlich auf oder nur bei bestimmten Änderungen in der Urlaubs- und Sperrtagesverwaltung? Wenn Sie das Verhalten reproduzieren können, wird es am einfachsten sein, wenn dies unserem Support demonstrieren, der kann dann ein entsprechendes Ticket generieren.

B) kann ich mit dem zuständigen Entwickler diskutieren. Ich vermute aber, daß dies so implementiert ist um an anderer Stelle (bei häufiger verwendeten Anwendungsfällen) Performance zu sparen.

Viele Grüße,

 Klaus Wissmann
Beantwortet von (3k Punkte)
0 Punkte
5,896 Beiträge
10,210 Antworten
13,404 Kommentare
2,402 Nutzer