Hallo Zusammen,

wir möchten gerne für Zuweiser-Praxen die Online-Terminvergabe (OTK) anbieten.

Hierbei habe ich folgendes Problem.

Ich habe an einem Tag im Kalender von Dr. X zwei Ressourcen gleichzeitig angelegt.

Ressource 1 soll durch den Zuweiser online gefüllt werden. Gleichzeitig werden aber auch manuell Termine in der Ressource 2 vergeben.

Dr. X arbeitet also parallel. Dies ist natürlich machbar ist, da bei den Zuweiser-Terminen diverse Voruntersuchungen vor dem Arztkontakt laufen und Dr. X so auch andere Patienten ansehen kann.

Leider belegen die Termine aus der Ressource 2 die Zeiten für den OTK.

Gibt es hier eine Lösung, ohne einen weiteren Kalender zu erstellen?

Vielen Dank für jeden Tipp.

Gefragt in Frage von (200 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Nilson,

in jedem Kalender kann per Terminsuche zu einem Zeitpunkt immer nur ein Termin gefunden werden, eine Parallelität ist hier nicht möglich - wenn die Termine tatsächlich zur gleichen Zeit liegen sollen, sind zwei Kalender nötig.

Wenn die Voruntersuchungen nicht vom Arzt durchgeführt werden, so könnten Sie ggf. Terminketten verwenden (erster Termin z.B. bei einer MFA, zweiter beim Arzt), welche zeitnahe im OTK verfügbar werden sollen.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
Beantwortet von (15.7k Punkte)
0 Punkte
16,249 Beiträge
24,077 Antworten
42,483 Kommentare
12,252 Nutzer