Heute hatten wir mehrere Sessions, bei dem die Videosprechstunde nicht gestartet werden konnte (u.a. Fehler bei der Verbindung bzw. es gab nach dem Start kein Audio auf Pat-Seite).

Gleich zweimal haben es die Pats noch nicht einmal in das Wartezimmer geschafft. Hier haben wir die Rückmeldung bekommen, dass die Kamera wohl nicht erkannt wurde, dh. der Vorab-Technikcheck hat geklappt, das Authentifizierungsfoto konnte dennoch nicht aufgenommen werden - die Aufforderung war hier dann wohl, die Kamera freizugeben...was angeblich jedoch bereits geschehen war.

Rückmeldung hierzu wäre klasse. Ich habe eine Pat, die wild entschlossen ist, die Videosprechstunde mit uns zu benutzen - sie verwendet Google Chrome auf ihrem Privatrechner (dh. wohl auch keine Firewall) und ist ansonsten auch videoaffin. Habt ihr hier einen Tipp, was ich raten bzw. checken könnte?
Gefragt von (1k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo,

die Tests (Audio, Mikro und Video) laufen auf einer anderen Domain (doktor-online.org) im Gegensatz zu arzt-direkt.com. Deswegen müsste dann auch beim Erstellen des Authentifizierungsfotos nochmal die Kamerafreigabe erteilt werden.

Ob alle benötigten Freigaben erteilt wurden kann man einsehen, wenn man in der URL-Leiste auf das kleine Schloss am Anfang klickt. Dort müsste dann bei Kamera zugelassen stehen, da sonst kein Bild aufgenommen werden kann.

MfG Max Schulz

Beantwortet von (740 Punkte)
0 Punkte

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Also, ich habe das gerade mit der Pat gecheckt - und da scheint alles auf "zulassen" - siehat mir einen Screenshot geschickt:

 

Was könnten wir noch checken? Woran könnte es noch liegen?

Man könnte noch in der Bildaufnahme auf das kleine Kamera Icon unten klicken und schauen ob dort eine andere Kamera Quelle ausgewählt werden kann. Ansonsten sehe ich da unten in der Taskleiste auch noch den neuen Edge Browser, mit dem könnte es ihr Patient auch nochmal probieren.

Ansonsten könnten Sie sich auch in ihre Instanzverwaltung einloggen und dort das Authentifizierungsfoto deaktivieren, falls wirklich nur das Probleme machen sollte. Dazu müssten Sie oben links auf das Menü klicken und dann über Einstellungen -> Patientenformulare und da das entsprechende Formular auswählen und dann im Tab Personendaten das Foto z.B. nur für Neukunden aktivieren.

Den Workaround mit Authentifizierung ausschalten (in einem separaten Formular) probieren wir jetzt mal aus. Nichtsdestotrotz wäre eine Lösung notwendig - gerade eben haben wir den zweiten Fall gehabt, mit einer anderen Patientin (die anderweitig wohl bereits Videokonferenzen problemlos gemacht hat).

Letzte Rückmeldung von Pat 1: "leider scheitert es nach wie vor an dem letzten Punkt. Die neue Edge lässt die Aufnahme ebenfalls nicht zu, auch kann man bei dem Icon keine Kamera auswählen. Merkwürdigerweise funktioniert die Kamera lediglich nicht für die Aufnahme des Fotos. Ich habe alle Einstellungen nochmals überprüft, d.h. die Kamera ist frei gegeben. Auch mit meinem Smartphone scheitert es ebenfalls an der gleichen Stelle. "

Und hier ein Screenshot von Pat 2 - es scheint alles in Ordnung zu sein:

 

Was würde euch bei der Fehlersuche helfen?

Beim Workaround ("ohne Authentifizierungsfoto") funktioniert jetzt dann der Dateiupload nicht, obwohl entsprechend eingestellt...könnt ihr hier bitte mal schauen???

Liebe Frau Linden,

der Fehler mit dem Authentifizierungs-Foto bei der Patientin sollte nun behoben sein. Zumindest hat sie mir berichtet, dass Sie sich auf unserem Test-Server erfolgreich einwählen konnte. Der Fix ist nun auch auf dem Live-Server und ich würde mich über Rückmeldung freuen, wenn es nun funktioniert.

LG
Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
8,527 Beiträge
14,096 Antworten
20,619 Kommentare
3,587 Nutzer