Leider werden die Impfdoc-Einträge beim Zusammenführen von Patienten nicht mit übernommen. Sie verbleiben beim Patienten GELÖSCHT!
Gefragt von (720 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Jörg,

meinen Sie Daten in tomedo oder in Impfdoc? Wenn Sie wirklich tomedo meinen, welche Daten sind es genau?
Beantwortet von (62.5k Punkte)
0 Punkte
Ich meinte die Impfdoc-Daten. Wenn sie bei dem Patienten, der in Tomedo gelöscht wurde, eingetragen waren, verbleiben sie mit dem Nachnamen GELÖSCHT in Impfdoc. In Impfdoc ist ein zusammenführen nicht möglich, da es das Duplikat nicht erkennt.

Habe den Fehler umgangen, indem ich den gelöschten Patienten wieder aktiviert und dann die Daten auf diesen Patienten "zusammengeführt" habe. Muss man aber wissen.
Ja, das ist vorerst die beste Lösung.

Ich werde das mal mit den Impfdoc Leuten besprechen ob wir das zusammenführen von Patienten auch an Impfdoc mit übergeben können. Aus dem ersten Blick sieht das aber unwahrscheinlich aus.

Das ist korrekt. Wir nehmen für ImpfDocNE den Wunsch auf, dass das Arztsystem automatisch dieses Zusammenführen anstossen kann, das wäre schon sehr praktisch. Im Moment ist Ihre Lösung richtig. Alternativ, sofern man dran denkt, kann man auch schon vor dem Löschen die Patienten in ImpfDocNE zusammenführen.

10,512 Beiträge
16,926 Antworten
27,234 Kommentare
5,028 Nutzer