Liebe Entwickler!

Ich habe (leider erst jetzt) damit angefangen, Rechnungen zu importieren und automatisch verbuchen zu lassen. Geniale Funktion!

Ich habe aber festgestellt, dass Rechnungen die gemahnt wurden und mit einer Mahngebühr versehen sind und korrekt inklusive Mahngebühr bezahlt wurden als überzahlt markiert werden. Das halte ich für falsch und es irritiert. 

Das bitte ändern, es sei denn es gibt einen guten Grund das so zu lassen.wink

Gefragt in Bug von (20.9k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Hallo Herr Cepin,

nochmal vielen Dank für die Meldung. Das Verhalten wurde jetzt korrigiert und die Mahngebühren werden beim Buchungsimport berücksichtigt.

Hinweis: Eine Rechnung wird nun im Standardfall auch auf bezahlt gesetzt, wenn die Mahngebühren nicht überwiesen wurden (der Rechnungsbetrag aber natürlich schon). Dieses Verhalten ist aufgrund unserer Erfahrung mit den meisten Kunden gewünscht. Es kann aber auch in den Einstellungen unter "Abrechnung" abgestellt werden, in diesem Fall sind die Mahngebühren zwingend zu zahlen, ansonsten wird die Rechnung nicht als bezahlt markiert. Die Meldungen im Buchungsimporter sind alle entsprechend angepasst.

Die Korrekturen werden voraussichtlich ab Version 1.104 enthalten sein.

Viele Grüße

Mathias Bechert
Beantwortet von (360 Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Lieber Herr Cepin,

vielen Dank für diese Information! Ja, das ist falsch; Ich werde sofort ein Ticket erstellen und die Korrektur veranlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Pamperin
Beantwortet von (1.8k Punkte)
+1 Punkt
10,512 Beiträge
16,927 Antworten
27,234 Kommentare
5,028 Nutzer