Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Vorschläge:

1- Es wäre sehr hilfreich wenn wir  den virtuellen Raum aus der Kartei aus betreten können!

2- Wäre auch gut, einen Signal zu bekommen, wenn der PAtient den raum betritt. Damit wir nicht tatenlos auf den Patienten warten, sonder in der Zeit auch noch was anderes machen können
Gefragt vor von (3.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Lieber Dr. Sirfy,

vielen Dank für Ihre Hinweise. Ich antworte mal:

 

1- Es wäre sehr hilfreich wenn wir  den virtuellen Raum aus der Kartei aus betreten können!

Das müsste eigentlich schon funktionieren, indem Sie auf den arzt-direkt.com-Link drücken der in dem DOK-Karteieintrag steht, der automatisch beim Zuweisen des Patienten aus dem Online-Panel angelegt wurde (siehe Screenshot). Zudem planen wir einen Toolbar-Button dafür einzuführen der das ganze nochmal erleichtert.

2- Wäre auch gut, einen Signal zu bekommen, wenn der PAtient den raum betritt. Damit wir nicht tatenlos auf den Patienten warten, sonder in der Zeit auch noch was anderes machen können

Nur um sicherzugehen was Sie meinen: Sie wollen benachrichtigt werden (z.B. durch einen Ton) wenn der Patient die Gesprächseinladung innerhalb der 60 Sekunden annimmt und sich das Fenster öffnet, oder? Das ist eine gute Idee, die ich aufnehmen werde. Theoretisch können Sie Ihren Workflow mit zwischendurch weiterarbeiten aber schon jetzt umsetzen: Gehen Sie einfach zurück zu tomedo® und arbeiten Sie weiter, sobald der Patient beitritt sollte sich das Popup-Fenster ganz oben (über allen anderen Fenstern) öffnen was ja quasi auch eine Art Benachrichtigung ist, nur eben ohne Ton. 

Konnte ich Ihnen helfen? Klappt Ihre Arbeit mit arzt-direkt sonst zufriedenstellend?

LG Dennis

Beantwortet vor von (120 Punkte)
0 Punkte
Ich denke, es geht hier um die normal Videosprechstunde und nicht um arzt-direkt, oder? Das ist nämlich in der normalen Sprechstunde sehr umständlich gelöst über die Termindetails. Das ist kein sinnvoller Workflow.
Genau. Ich habe mit meinen Fragen oben die normale Videosprechstunde gemeint. Das Betreten von dem Raum über den Kalender ist sehr umständlich.
5,473 Beiträge
9,665 Antworten
12,403 Kommentare
2,227 Nutzer