Hallo tomedo-Team,

 

nach einigem Ausprobieren mit verschiedenen Geräten und Betriebssystemen ergaben sich zwei Probleme mit Dr-Online, für die ich hier im Forum keine befriedigende Antwort finden konnte.

 

1. Unterstützte Geräte:


- Unter Windows und macOS funktioniert alles tadellos mit Firefox, Chrome und Edge
- Unter macOS funktioniert Safari dagegen nicht, es ergibt sich das Problem des nicht durchführbaren Mikrofontests und allgemein nicht funktionierenden Mikrofons. Dies wurde hier im Forum schon angesprochen, aber die gefundene Lösung des "Mikrofontest-einfach-wegklickens" scheint mir nicht zielführend, da ja das Mikrofon dann schlichtweg nicht funktioniert und man auf Zeichensprache angewiesen wäre. Andere webRTC-Anwendungen funktionieren problemlos.
- Unter iOS funktionieren weder Safari, noch Chrome oder Firefox. Mit Safari stößt man auf dasselbe Problem wie unter macOS; Firefox und Chrome zeigen eine Fehlermeldung, nach der webRTC nicht unterstützt würde. Andere webRTC-Anwendungen funktionieren auch hier problemlos.
- Unter Android ließen sich mangels Gerät noch keine Tests durchführen, ich werde dies hier nachtragen, sobald eines zur Verfügung steht.

Alle Versuche wurden selbstverständlich mit den aktuellsten Versionen der Betriebssysteme und Browser durchgeführt, stand 31.03.2020.

 

2. Raum voll


- Wenn der Patient vor dem Arzt den Raum betritt, wird dem Arzt angezeigt der Raum sei voll und er könne ihn nicht betreten. Das ist äußerst ungünstig, weil ja keine Kommunikation mit dem Patienten stattfinden kann und man ihm nicht sagen kann er solle den Raum bitte nochmal verlassen. So sitzt der Patient im Raum und wartet vergebens. Auch dies wurde im Forum schon angesprochen, allerdings nicht in dieser speziellen Form, da der Patient sich sicher nicht einfach nur mit zwei Tabs angemeldet hatte.

 

Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im Voraus,
Joachim Fischer

Gefragt von (1.2k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Dr. Fischer,

vielen Dank für die ausführliche Analyse, ich gebe das an den verantwortlichen Entwickler weiter
Beantwortet von (7.1k Punkte)
0 Punkte
Hallo,

auch ich hatte jetzt zum ersten mal das "Raum: Voll"-Problem. Ist da inzwischen eine Lösung bekannt?

MfG

Lutz Krüger-Ruda
Beantwortet von (3.8k Punkte)
0 Punkte
Bei uns hatte das 2 mögliche Ursachen:

1. Wir sind 2 Ärzte. Jeder braucht sein eigenes Wartezimmer, sonst blockiert man sich gegenseitig.

2. Wenn die Video-Sprechstunde nicht vollständig beendet wurde, bleibt der "Raum" ebenfalls blockiert. Im Notfall hilft ein Neustart des Browsers.

Übrigens: Wir benutzen inzwischen zusätzlich arzt-direkt, ebenfalls von Zollsoft, was das Wartezimmer erheblich komfortabler macht!
9,858 Beiträge
15,972 Antworten
24,961 Kommentare
4,580 Nutzer