Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Nach dem Update auf Mojave startet der Tomedo Server nicht mehr und meldet eine Inkonsistenz. Die UUID des Startvolumes stimme nicht mit der Vorgabe überein.  Kann jemand weiterhelfen?

Server MacMini 2012, Mojave auf Thunderbolt Raid Promise Pegasus2 R4

Wir benutzen kein Carbon Copy Cloner o.ä.

Dank im Voraus und Grüße aus dem Süden.
Gefragt von (200 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Das ist komisch UUID ist doch Hardware dachte ich, vielleicht ist nun ein anderes Laufwerk im RAID das Hauptlaufwerk? Würde ich vom Support kontrollieren lassen. Der Support öffnet die Einstellungsseite mit dem Passwort und setzt Tomedo auf die neue UUID. Wir haben das Passwort auf unseres setzen lassen um im Notfall von einem CCC Klon arbeiten zu können ohne den Support zu kontaktieren.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
Die Hardware wurde nicht geändert, scheint wohl ein Problem beim Update auf Mojave und der veränderten Festplattenformatierung (AFP?) zu sein. Der Tomedosupport konnte das Problem aber innerhalb kürzester Zeit schnell und kompetent lösen.

 

Schönen Feiertag!
5,537 Beiträge
9,740 Antworten
12,504 Kommentare
2,262 Nutzer