Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

wir haben einen Mac Book Pro mit Mojave und wollen nun einen Scanner anschließen.

Kodak Scanner i2620.

Funktioniert Mojave mit diesem Scanner? Wie füge ich Ihn unter Einstellungen, Drucker&Scanner hinzu?

Vielen Dank für die Hilfe
Gefragt von (1.4k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrter Dr. Özmen,

bitte beachten Sie, daß laut Kodak Alaris der i2620 treiberseitig nur bis MacOS 10.13 (High Sierra) unterstützt wird (Quelle: https://support.alarisworld.com/de-de/i2620-scanner#section%201). Für Mojave wird folglich kein Support mehr angeboten.

Die entsprechenden Nachfolge-Modelle sind unter anderem der s2040 (per USB anzuschließen) oder der s2060w bzw. s2080w (jeweils per Netzwerk anschließbar).

mit freundlichen Grüßen,
Moritz Appelt 

Beantwortet von (5.9k Punkte)
0 Punkte
Sie können einen freien Scanner-Treiber verwenden, zB VueScan! Der kommt mit fast jedem Scanner auf dem Markt zurecht, benutze ich zu Hause mit einem rel. alten Scanner der noch gut funktioniert.

Probieren Sie einfach die Testversion aus!
Beantwortet von (12.4k Punkte)
0 Punkte
5,548 Beiträge
9,768 Antworten
12,548 Kommentare
2,277 Nutzer