Hallo!

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, eine Patientenliste zu erstellen? Hintergrund wäre es, eine Liste mit Reservierungen für Grippeimpfungen zu erstellen, die dann bei Bedarf bestellt werden können. Und en Patienten dann erst in die Tagesliste zu schieben, ist zu umständlich. Vielleicht über einen Menüeintrag in der Kartei o.ä.? Und via Marker möchte ich das auch nicht realisieren, das ist zu kompliziert für uns.

 

Grüße J. Stößel
Gefragt von (7.8k Punkte)
+2 Punkte

5 Antworten

Aktuell ist es noch nicht möglich.

Der Wunsch, Patienten direkt in eine Patientenliste zu schieben, ist aber bei uns bereits als Ticket vorhanden.
Beantwortet von (7.1k Punkte)
+2 Punkte
Möchte dieses Ticket nochmal aktivieren ....
Sehr gut. Vielen Dank!
Beantwortet von (7.8k Punkte)
0 Punkte
Eine Befüllung ist auch über die Statistik möglich.

 

Ich verstehe allerdings nicht, warum ein Marker zu kompliziert ist. Der Aufwand einen Marker zu setzen ist doch nur ein Mausklick.
Beantwortet von (43.7k Punkte)
0 Punkte
Es gibt leider gerade in Arztpraxen viele Menschen, die sich mit neuen Sachen nur sehr langsam anfreunden können. Und die Marker gehören dazu. Ich weiß, dass man auch über den Marker eine Liste füllen lassen kann, aber der wird dann einfach nicht gesetzt. jetzt kann ich eine Liste, die aktuell analog geführt wird und wahrscheinlich auch in Zukunft erst mal analog weiter geführt wird, einfach eins zu eins in eine Liste übertragen.

es gibt eben auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich einfach mit dem rein digitalen Konzept noch nicht anfreunden können. und IT-ler ticken einfach anders als viele Angestellte im Gesundheitswesen.
Ich wollte nochmal nachfragen, wie es mit der Befüllung der Liste aussieht. Konkret würde ich gerne unterschiedliche Listen für unsere Heimpatienten erstellen.

 

Danke!
Beantwortet von (7.8k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Dr. Stößel,

ich komme mit meiner üblichen Frage: ich würde gern das Ziel bzw. den gewünschten Arbeitsablauf besser verstehen. Wie genau kommen Sie zu dem Patienten, den Sie auf eine bestimmte Liste setzen wollen? Wie wäre da das gewünschte Vorgehen in dem von Ihnen beschriebenen Fall der Liste der Heimpatienten?

Würden Sie dazu nach bestimmten Kriterien Ihren Datenbestand durchsuchen und dann den jeweils gefundenen Patienten in die Liste übertragen?

Oder geschieht das eher spontan, wenn ein bestimmter Patient aus einem anderen Grund bereits geöffnet wurde?

Außerder der Liste der Heimpatienten, gibt es weitere Anwendungsfälle?

Gruß,

 Klaus Wissmann
Hallo Herr Wissmann, ich würde zum einen gerne eine Liste erstellen mit Patienten, die z.B. eine Grippeimpfung möchten, zum anderen möchte ich eine Liste mit Heimpatienten erstellen, damit man zum Hausbesuch immer alle vorladen kann. Dann noch eine für geriatrisches Basisassesment usw.
Hallo Herr Stößel,

das beantwortet einen Teil meiner Frage, aber noch nicht alles :-) Wie würden Sie dabei vorgehen?

Ich nehme mal an  Patienten die eine Grippeimpfung wollen sind eh gerade in der Praxis und äußern diesen Wunsch. Dann würde einer Ihrer Mitarbeiter den Patient auswählen (entweder aus der Tagesliste  oder per Suche) und dann der Liste zuordnen - richtig?

Wie sieht es bei der Heimpatienten. Ergibt sich die aus einer Statistik heraus? Oder gibt es eine existierende (Papier-) Liste, die übertragen werden müsste und neue Patienten kommen, ebenso wie bei der Grippeimpfung, ad-hoc dazu?

Selbige Frage für das geriatrische Basisassesment?
Meistens ist es so, dass zB bei den Impfungen die Patienten anrufen und sagen, dass sie geimpft werden wollen, oder sie sind anwesend und bestellen etwas oder sind in der Sprechstunde. Dann - so meine Vorstellung- wird der Patient auf die Liste gesetzt, eigentlich wie auf Papier.

Heim wäre eine eigene Liste für jedes Heim, könnte man evtl. über die Patienteninfo realisieren.

Basisassesment würde ich gerne eine Liste erstellen, die dann abgearbeitet werden soll.
Ich wollte nochmal nachfragen, wie es aktuell mit der Funktion ausschaut? Es werden bestimmt dieses Jahr sehr viele Patienten eine Grippeimpfung haben wollen und ich würde gerne Listen dafür erstellen.
Beantwortet von (7.8k Punkte)
+2 Punkte
...und wenn es unten in der Patientenliste einen E-Mail-Button gäbe könnten alle per Mail (oder SMS!) an die Grippe-Impfung oder Vorsorge oder sonstwas mit einem Klick erinnert werden!

Hatte ich schon mal vorgeschlagen, aber das Abarbeiten der " Tickets" lahmt offenbar.
Hallo Herr Dr. Stößel,

das Thema ist inzwischen einem unserer Entwickler zugeordnet, kommt in einer der nächsten Versionen.

Gruß,
 Klaus Wissmann
Vielen Dank!
Ist schon absehbar, wann die Funktion kommen wird?
Sehr geehrter Herr Stößel,

über Aktionsketten ist können Patienten auf eine Liste gestetzt werden. Die Funktion ist bereits verfügbar.
Also wird es noch eine direkte Möglichkeit geben, oder nur - wie die ganze Zeit auch - über Umwege?

Hallo Herr Dr. Stößel,

ab der Version 1.87 wird es die Möglichkeit geben, einen geöffneten Patienten über den Menüeintrag "Patient -> Zur Patientenliste hinzufügen" zu einer beliebigen Liste hinzuzufügen.

Viele Grüße,
 Klaus Wissmann

7,844 Beiträge
13,139 Antworten
18,697 Kommentare
3,298 Nutzer