Es häufen sich die Beschwerden der Patienten, dass Terminbuchung via ArztDirekt App beim ersten Mal nicht klappt. Ich habe das Problem selber auch reproduzieren können. Es kommt immer die Meldung beim ersten Mal: Ihr Termin wurde nicht erfolgreich angefragt. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie die Praxis (s. Foto). Komischerweise kann ich das auf dem Deskstop nicht reproduzieren. Die fehlgeschlagenen Termine sind auch definitiv von keinen quantitativen Einschränkungen betroffen. Haben andere User Ähnliches? Wenn nicht, muss ich micht morgen an Support wenden.

Gefragt in Bug von (14.3k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt

1 Antwort

Ich habe das auch, dass die Anfrage beim ersten Mal abgelehnt wird, beim zweiten Versuch klappt es dann. Mein Eindruck ist, dass grade die Vormittagsstunden durch zahlreiche Serveranfragen zum Abbruch führen. Abends und am Wochenende funktioniert es meistens besser.

Ich habe es eben nochmal versucht und es ist genauso, wie Sie oben beschrieben haben: erste Buchung schlägt fehl, zweiter Versuch direkt im Anschluss wird sofort bestätigt
Beantwortet von (360 Punkte)
0 Punkte
Das ist problematisch. Viele Patienten springen uns dadurch ab, unsere Kalender kriegen wir in letzter Zeit nicht voll. Das bedeutet ein finanzieller Verlust, besonders für Großpraxen die laufende Ärztegehälter mit leeren Kalendern haben. Wir binden fleißig viele Patienten an Arzt-Direkt an, aber der Arztdirekt Server muss das aushalten, sonst hätten wir da ein Problem.
ich habe es mit zur Entwicklung genommen. Wir gucken uns das an und ich gebe Rückmeldung.
Ja Bitte. Höchste Priorität. Ich habe jetzt Ärzte gebeten, morgen zuhause zu bleiben.
Wie bereits per SMS angekündigt, wir sind dran und konnten jetzt "endlich" zumindest bei Ihnen (leider nur bei Ihnen) diesen Fehler nachstellen.
Wir arbeiten auf Hochtouren. Nächstes Feedback Montag Nachmittag!
16,249 Beiträge
24,079 Antworten
42,485 Kommentare
12,255 Nutzer