1 Aufruf
Hallo,

seit dem Update von 4 Rechnern auf Mojave (4 laufen noch auf El Capitan) treten nur an den upgedateten Rechnern vermehrt Probleme mit der Tomedo Nachrichtenverwaltung (hängt, Chats lassen sich nicht schließen usw.) auf. Gibt es hierzu schon einen Lösungsansatz bzw. ist ein Bugfix in Planung?

Schöne Grüße

M. Fischer
Gefragt von (130 Punkte)
Bearbeitet von | 1 Aufruf
0 Punkte

2 Antworten

Probleme mit der Nachrichtenverwaltung sind mir nicht bekannt. Das Problem mit den nicht reagierenden nachrichten-fenstern ist bekannt. Leider ist es nicht ohne Weiteres lösbar, da mir die Umstände unter denen es zu dem Verhalten kommt nicht klar sind (außer dass es nur Mojave-Rechner betrifft).

Ich selber habe das Verhalten auf meinem Mojave-Rechner noch nie beobachten können. Eventuell können Sie einmal beobachten, ob es bestimmte Begleitumstände gibt, bei denen das Problem auftritt, damit ich versuchen kann ,es zu reproduzieren. Mögliche Begleitumstände wären:

- Nachrichtenanzeige direkt nach Wechsel des Nutzers oder Verlassen des Screenlocks

- tomedo-Reaktivierung nach Ruehezustand

- spezielle Eigenschaften der Nachricht, beispielsweise spezielle Empfänger-Kombinationen oder Nachrichtenthreads die aus mehreren Nachrichten bestehen (und wo am Anfang eventuell schon wieder Einzelnachrichten gelöscht wurden).

- Nachrichten die an anderen Arbeitsplätzen schon gelesen wurden, und am betroffenen Arbeitsplatz nicht automatisch geschlossen wurden

-...

Die einzige mögliche 'Lösung' ist momentan ein tomedo-Neustart. Sollten Sie die Nachricht nicht vorher per 'x' geschlossen haben, sollte sie auch gleich wieder erscheinen. Was passiert, wenn man die Nachricht vorher per 'x' schließt weiss ich nicht (mehr) genau.
Beantwortet von (30.1k Punkte)
0 Punkte
habe seit Umstellung auf Mojave ähnliche Probleme. Die Umstände, wann es hängt, sind bisher nicht zu reproduzieren.
Der Fehler ist leider nicht reproduzierbar bzw. lässt sich kein bestimmtes Muster erkennen. Es müssen immer an jedem einzelnen Rechner die Nachrichten geschlossen werden.
Ich konnte jetzt einen kokreten Fall reproduzieren. Wenn vor dem Screenlock ein Nachrichtenfenster den Fokus hatte (z.B. weil angefangen wurde eine Antwort zu tippen), dann wurde das Nachrichtenfenster nach dem Screenlock immer noch angezeigt und ließ sich nicht mehr bedienen. Das wird in v1.73.2.7 korrigiert.

Einen weiteren Fehler konnte ich vor Ort in einer Praxis ausmachen und evetuell sogar bveseitigen. Dieser bugfix kommt in v1.73.2.9.

 Sollten Sie in v1.73.2.9 immer noch Probleme haben, so bitte ich dies zu melden.
Beantwortet von (30.1k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Leider brachte das Update keine Besserung bzgl. unseres Problems. Nach wie vor werden Nachrichten an neuen (Mojave) Rechnern nicht mit aktualisiert bzw. erscheinen Chatnachrichten in neuen Fenstern und Chats schliessen nicht an anderen Rechnern.

Beispiel:

Chatbeginn von Empfangsrechner (El Capitan) an User "SI" angemeldet auf 2 Mojave Rechnern und 1 El Capitan Rechner

Chat wird unter den El Capitan Rechnern weitergeführt und letztendlich geschlossen, auf dem Empfangsrechner und dem SI User EL Capitan Rechner ist alles in Ordnung.

An beiden SI User angemeldeten Mojave Rechnern ist der Chat weiterhin offen und für jede Nachricht im Chatverlauf wurde ein eigenes Fenster geöffnet (Fehlverhalten) hier müssen nun alle Fenster wieder geschlossen werden.
4,531 Beiträge
8,059 Antworten
10,161 Kommentare
1,886 Nutzer