Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebes Forum,

aktuell seit einigen Tagen haben wir auf Order entry umgestellt, na ja, einiges hakt noch, anstrengend. Leider ist seither die Standardlaborkarte 10A Formular bereits mit alten Daten ausgefüllt wenn wir eine neue öfffnen wollen. Teilweise lassen sich diese Daten auch nicht mehr rauslöschen und ein kompletter Neustart von Tomedo ist erforderlich (es handelt sich immer um ein und die selbe ausgefüllte Karte, also nicht patientenbezogen). Das Labor Becker und Olgemöller meinte, das hätte nichts mit deren Installation zu tun sondern mit Tomedo.

Wie könnte das Problem gelöst werden?

VG

Susanne
Gefragt von (180 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Wahrscheinlich haben sie eine Vorlage zu diesem Formular erzeugt und diese ist als Standrd definiert.

Falls dem so ist müssen Sie einfach nur den Haken bei Standard rausnehmen (siehe Bild)

 

 

Falls das nicht der Fall sein sollte müssten wir uns das am besten mal direkt bei Ihnen anschauen.

Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte
5,469 Beiträge
9,661 Antworten
12,402 Kommentare
2,227 Nutzer