1 Aufruf
Folgendes Problem: die U-Untersuchungen sind nur in bestimmten Toleranzgrenzen abrechenbar, die schon bei der Terminvergabe ersichtlich sein müssten. Für die Abrechnung selbst (am Tag der Untersuchung) nutzen wir den Früherkennungsradar.

Aber wie können unsere MFA schon bei der Terminvergabe sehen, bis wann eine U noch abrechenbar ist? Gibt es schon ein Tool oder lässt sich ein (Custom-) Formular erstellen (Geburtsdatum + Zeitintervalle)?

Herzliche Grüße

Stefan Zutz
Gefragt von (360 Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

2 Antworten

Sie können sich den Text der im Kalender angezeigt wird konfigurieren. Unter Einstellungen -> Praxis -> Kalender. Dort gibt es auch einen Platzhalter für das Alter.

Beantwortet von (3.3k Punkte)
0 Punkte

Vielen Dank. Das ist auch ein nettes Feature. Besser wäre aber ein Vorsorgeplan, der für jedes Kind erstellt und gespeichert werden kann. Dann können die MFA direkt dort nachschauen, bis zu welchem Datum noch eine U möglich ist. Z. B. so (vielleicht gibt es so etwas schon?):

dies gibt es bereits als CustomFormular im Tauschcenter

Dafür gehen sie im Menü admin -> Formulare -> Tausch-Center (ganz unten) -> Im Tauschcenter suchen sie nach Kindervorsorge -> es gibt dort 2 Treffer, das richtige ist finden sie über die Vorschau ("Details") , dies ist als "übergreifend" markiert

-> download

Danach steht es in tomedo unter dem Kürzel "KiVo" zur Verfügung, und sie können es auch selbst noch anpassen.

Herzlichen Dank - das hilft weiter!
Hallo zurück,

wir nutzen einen "KIVO" - Plan, der im Tomedo integriert ist und sehr komfortabel sogar als Button in der Standardleiste (sieht aus wie ein U - Heft) aufrzurufen ist. Dieser rechnet automatisch die Toleranzzeitfenster für Arzt und Patienten aus. Wenn man mag, kann man diese auch ausdrucken und den Patienten mitgeben. Ich habe es modifiziert und auf A6 Format verkleinert, nun drucken wir es auf Aufkleberpapier und kleben es schick sogar auf die neuen U - Hefte drauf. Das geht wunderbar !

Herzliche Grüße aus der Börde, M. Klix
Beantwortet von (150 Punkte)
0 Punkte
Prima, vielen Dank. Könnten Sie die A6-Vorlage auch im Tausch-Center zur Verfügung stellen?

Herzlichen Dank, Stefa. Zutz
Die Zeitspanne für die J1 war in der Vorlage aus dem Download-Center falsch hinterlegt!

ich wollte gerade die korrigierte Version hochladen, habe sie auch in Kindervorsorge19 umbenannt. Trotzdem kam die Meldung, "ein anderer Benutzer hat die Vorlage erstellt". Vielleicht gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung? Dann kann ich die korrigierte Version hochladen.

Sehr geehrter Herr Zutz,

sie sind da an den tomedo-Plagiatsschutz geraten ;) - der ist zugegebenermaßen zu streng ist. Der derzeitige Workaround ist:

1) Export des CustomFormulares

2) In der Datei die Zeilen mit der onlineID löschen (die markierten im Bild - per Suche nach onlineID suchen) und speichern

3) Das Formular wieder importieren, jetzt ist die Tausch-Center Markierung entfernt und Sie können es erneut hochladen.

Wir werden in Zukunft die onlineID beim Export nicht mehr speichern, dann kann ein Formular aus dem Tausch-Center durch einfaches Exportieren-Importieren kopiert und wieder hochgeladen werden.

Oha, so sicher, dass wir nicht mehr damit arbeiten können...

Mit welchem Programm kann man die exportierte Datei öffnen?
TextEdit
Beim Re-Import kommt die Fehlermeldung: Datei hat nicht das richtige Format!? Ist .dict

Wenn Sie TextEdit genutzt haben versucht dies häufig die Dateien im rtf-Format zu speichern, es muss einfacher Klartext sein. Dies können Sie im Menüpunkt unter "In reinen Text umwandeln" einstellen.

4,651 Beiträge
8,245 Antworten
10,410 Kommentare
1,919 Nutzer