Frage an das Tomedo Team

tomedo kann von bestimmten Geräten über die serielle Schnittstelle Daten aus Meßgeräten empfangen und z.B. den Karteieintrag mit Standardmedientyp: Refraktion befüllen.

Ist es möglich, auf diese Weise auch eigene Custom-Karteieinträge mit Werten zu befüllen? 

Dafür müßte im Feld „Vorauswahl“ der zu übermittelnde Wert automatisch eingetragen werden können.

Über die GDT Schnittstelle sind Felder zur Datenübergabe definiert. Bislang geben meine angeschlossenen Geräte ein erzeugtes pdf Dokument zurück. Sie geben aber auch eine Tabelle mit den Werten als GDT Datei zurück. 

Kann man damit die Vorauswahlfelder befüllen? 

Gibt es dafür eine Anleitung?

Vielen Dank im Voraus

CK

Gefragt von (9.6k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Mein Autorefraktor schreibt die Messwerte in den Ref Eintrag der Kartei, Das NonContact Tonometer in den Tensio Eintrag der Kartei.

Der Support richtet Ihnen das ein. Es ist nicht trivial...

Übernahme in Custom-Felder könnte gehen, habe ich aber noch nicht probiert. Die Lister der Ref-Variablen ist laaaang, schauen Sie mal ins Handbuch, Kapitel 39, serielle Geräteverwaltung.
Beantwortet von (15.4k Punkte)
0 Punkte
7,844 Beiträge
13,139 Antworten
18,697 Kommentare
3,297 Nutzer