Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Kollegen,

Als neue Kollegen hier im Forum stellen sich natürlich sofort zahllose Fragen, bei denen wir auf das Wissen der Crowd setzen.

Wir sind eine junge internistisch-allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis und würden gerne koordinierte Email-Recalls für die Check-Up35 Gesundheitsuntersuchung einrichten. Hat jemand aus dem Forum hiermit Erfahrung und kann uns sagen, wie wir dies am Besten anstellen? Vielleicht gibt es ja sogar noch eine bessere Idee zur Umsetzung des Ziels automatisiert Patientin zu Folgeterminen einzubestellen?

Herzliche Grüsse, LL
Gefragt von (140 Punkte)
0 Punkte
Am besten mal mit Herrn Höfer telefonieren. Es gibt ja bereits eine Routine im "Radarpanel/Früherkennung" die schaut ob ein Checkup durchgeführt wurde. Also kann man diese Routine auch leicht für eine großangelegte Statistikabfrage nutzen. Im Endeffekt muss ja nur noch eine Patientenliste daraus generiert werden.

Schön wäre wenn diese dann als Standardabfrage in die Statistik einwandern könnte.

VG

JM

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

5,489 Beiträge
9,682 Antworten
12,428 Kommentare
2,234 Nutzer