Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Seit dem update auf v1.7.11 ist die Darstellung von Server Tools zwar auf dark mode angepasst, allerdings die Schrift im Verlaufs-Textfeld ist kaum lesbar. Hier sollte noch nachgebessert werden...

Gefragt von (380 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Die Servertools unterstützen keinen Darkmodus. Das verbracuht auch zu viel Resourcen das nachzuziehen.
Beantwortet von (38k Punkte)
+1 Punkt
Haben Sie sich den screenshot angesehen?? Tun sie offenbar doch.
Also ich sehe schwarz auf dunkelgrau. Das ist das was man erwartet wenn ein Programm nicht für den Darkmode angepasst worden ist. Das müsste geändert werden. Da dies sehr viel Zeit in Anspruch nimmt wird (Design eines Programmes was nur auf dem Server läuft zu polieren) ist dies sehr weit unten auf meine Liste.
Bis zur letzten Version war der frame hellgrau und der Text schwarz auf weiß. Die Änderung war ja offensichtlich kürzlich ans obere Ende der Liste gelangt;-)
Einfach OSX auf den hellen Modus ändern. Ist doch wirklich egal am Server. Ich habe den dunklen Modus auch an den Clients aus, ist anstrengend zu lesen.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
+1 Punkt
5,554 Beiträge
9,773 Antworten
12,574 Kommentare
2,283 Nutzer