Mein aktueller Kassenbuchexport hat ca. Schriftgröße 3 oder 4 und ist damit kaum lesbar. Ich habe "seitwärts" und "hochkant" ausprobiert. Beides hat nichts daran geändert.

Kann ich die Übersicht irgendwie lesbarer machen? Beim letzten Export Anfang Januar sah alles noch viel größer aus.

Danke!
Gefragt von (2.9k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Bei dieser Druckart wird die Tabelle, so wie sie am Bildschirm erscheint, gedruckt. Das heisst wenn die Spalten zu breit sind, so muss die Schrift verkleinert werden, damit die Tabelle passt. Einfachste Möglichkeit ist, Sie verstecken ungewollte Spalten und verkleinern andere Spalten.
Beantwortet von (39.5k Punkte)
0 Punkte
Warum hat man diesen Weg gewählt? Ist ja nicht wirklich die Stadardform wie man eine Tabelle exportiert. Man formatiert doch an eine Seitengröße und lässt den Benutzer nicht mehrmals ausdrucken bis er es dann endlich lesbar auf die Seite bringt.
Die Frage warum ist sicherlich zum jetzigen Zeitpunkt überflüssig.

Aus Einfachheit haben wir den Druck einer Tabelle, so wie sie ist genommen. Es gibt hier logisch gesehen zwei Optionen beim Drucken so einer Tabelle:

1. alles auf eine Seite -> Schriftgrlße wird angepasst

2. Schriftgröße ist fest -> Druck auf mehreren Seiten

Wir haben uns für 1. entschieden. Ich denke das Kassenbuch bedarf in Gänze einer Überarbeitung.
Hallo Herr Thierfelder,

leider hilft mir Ihre Antwort nicht, da ich das schon berücksichtigt hatte. Es wird daran liegen, dass die Tabelle relativ lang ist (103 Einträge). Und die werden auf eine Seite gequetscht. Die Spaltenanzahl ist auf 5 Spalten reduziert und auch schmal eingestellt.

Also müsste ich den Export so gestalten, dass ich immer 20-25 Einträge zusammenfasse und dann exportiere. Werde ich nun so machen, etwas umständlich, aber sonst habe ich ja keine Alternative. Wäre aber durchaus ein Punkt, den Sie als Ticket aufnehmen könnten...
Uhh, die Länge hatte ich nicht bedacht. Scheinbar geht der Seitenumbruch nicht. Ich werde das mal testen.

Nach längerer Analyse ist doch ein Fehler noch Offenbar geworden:

Analog zu diesem Beitrag  http://forum.tomedo.de/index.php/9213/ausdruck-statistiken-im-querformat  passiert das Gleiche auch im Kassenbuch. Leider wurde da das Hochformat/Querformat nicht durch die Druckprofil-Auswahl ausgetauscht, wodurch man das Format nicht ändern kann. Das wird sich in der v1.46.1.14 ändern. Das sieht dann so aus:

 

Bis dahin kann man sich helfen indem man die letzte Spalte der Tabelle kleiner zieht. Man muss genau den horizontalen strich mit der Maus finden und nach links ziehen. Dann passt die Tabelle besser auf ein Hochkant-Ausdruck

Beantwortet von (39.5k Punkte)
0 Punkte
6,100 Beiträge
10,484 Antworten
13,872 Kommentare
2,503 Nutzer