Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Lieber Zollsoftler,

da wir unsere Patientenkarten auf Plastikkarten umstellen wollen (Plastikkartendrucker) - möchte wir gerne dann den nächsten Schritt in der Selbstanmeldung machen.

Geht die Selbstanmeldung nur über die chipkarte oder kann auch ein anderer Weg (Barcode / QR,... der auf der Karte aufgedruckt ist und ja alles nach dem ersten Besuch kodieren kann) benutzt werden? (natürlich mit Barcodeleser o.ä)

Viele Grüße Matthias Müller
Gefragt von (4.1k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Müller!

 

Was bedeutet "Patientenkarten auf Plastikkarten umstellen"?

LG

 

MU

 

Diese Karten haben wir als vorgedruckte Karten in verschiedenen Farben, GKV: grau, BG orange und Privat rot. In tomedo sind die Patientenfarben identisch.

Da das Beschreiben (mit weißen fineliner) nicht so professionell aussieht, wollen wir auf bedruckbare chipkarten umstellen.

1 Antwort

Die Selbstanmeldung geht nicht ausschließlich per Chipkarte sondern man kann auch manuell Name und Geburtstag eingeben.

Barcodes … Nein, nicht, daß ich wüßte, bzw. vielleicht, kommt drauf an. So, wie ich einfache Barcodescanner kenne, gibt es viele, die nur eine Tastatureingabe simulieren. Wenn man jetzt einfach "Vorname Enter Name Enter Geburtsag Enter" barcodieren würde, besteht die Chance, daß das quasi out-of-ze-box schon funktioniert, so daß man mit der eingelesenen extra-Karte der Selbstanmeldung die manuelle Eingabe vorgaukelt. Und es ist eh schon geplant, die angezeigten/angesagten Texte per Konfigurationsdatei frei änderbar zu machen, das könnte man dann entsprechend auch überall an die extra-Karte selber anpassen, ohne daß wir als Entwickler was machen müssen.

Wenn das so nicht geht, müßte man sich das nochmal genauer anschauen.
Beantwortet von (2.9k Punkte)
0 Punkte
Wir kennen das Patiententerminal bisher nur aus dem tomedo / youtube Video, und das sieht "naja" aus.

Eigene Texte / Schriften,... das wäre schon schön (natürlich muss es technisch gut funktionieren).

Für wann ist denn eine Neuerung geplant? Oder sind die aktuellen Versionen schon schöner (als die im Video?)
Naja, zum aufhübschen ist ja vorgesehen, daß Sie beliebige eigene Hintergründe als Slideschau laufen lassen können, dazu gibt man in den Einstellungen ein Verzeichnis mit Bildern an.
5,896 Beiträge
10,210 Antworten
13,404 Kommentare
2,402 Nutzer