Hallo,

meldet sich ein BG-Patient, bei die letzten Besuche auch bg-lich waren zum ersten Mal im Quartal am Patiententerminal selbst an, wird zusätzlich ein KV-Schein angelegt. Der Besuch wird richtig als BG-Besuch angelegt. Ist es möglich, dass bei BG-Patientin nicht automatisch ein KV-Schein generiert wird?
Gefragt in Bug von (7.6k Punkte)
0 Punkte
gerne würde ich diesen Beitrag nochmal etwas pushen und um korrektur bitten. Im Rahmen der Abrechnung müssen viele KV-Scheine gelöscht werden, da PAtienten nur bg-lich bei uns waren.
Ich muss immer einen KV Schein anlegen, da ich sonst gar kein Rezept drucken kann. Ist das bei Ihnen anders?
BG-rezepte kann ich ohne KV-schein anlegen.

2 Antworten

Sehr geehrter Herr Dr. Stenger,

wir möchten gerne den Fall besser verstehen.

Was passiert in Ihrer Praxis, wenn ein BG-Patient sich am Empfang anmeldet (also wenn ein Mitarbeiter der Praxis die Anmeldung des Patienten durchführt)? Wird in diesem Fall ein Schein angelegt oder nicht?

Danke für Ihre Antwort.

Viele Grüße

Camilo Toloza
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Stenger,

damit wir uns richtig verstehen. Sieht ihr Workflow so aus? Patient war bei Ihnen mit einem BG Vorfall und hat in der Folge einen weiteren Termin bei Ihnen der auch BG ist. Er kommt in die Praxis darf sich dort, weil er einen Termin hat am Patiententerminal anmelden und jetzt wird im Tomedo standardisiert ein Besuch angelegt und ein KV-Schein statt eines BG-Scheins erstellt?

Wenn ich das so richtig beschrieben habe, wäre es aktuell leider nicht möglich, da Termine die dem Ganzen vorgeschaltet sind keinen BG Flag haben und somit tomedo auch nicht weiß, dass es ein BG Termin ist bzw. aktuell noch nicht unterstützt wird, dass der Kiosk wohl selbst nachschauen kann, ob ein BG-Termin vorher stattgefunden hat. Das wäre eine Feature, was mit weiterer Untersützung durch die Community sicherlich aufgenommen werden kann.
Beantwortet von (3k Punkte)
0 Punkte
Folgender Ablauf:

Patient wird im Quartal 4/2020 als BG-Fall behandelt und erhält Termin für Quartal 1/2021. Nun kommt er z.B. am 5.1. zu seinem Termin und meldet sich am Terminal an. Dies funktioniert, weil er einen Termin hat und korrekterweise wird der Besuch auch als BG-Termin angelegt. Zusätzlich wird jedoch auch noch ein KV-Schein angelegt. Ich nehme an, dies geschieht weil die Einstellung KV-Schein anlegen aktiviert ist, was für uns für KV-Patienten wünschen.

Vereinfacht gesagt wäre es aus unserer Sicht wünschenswert, wenn bei der Terminalanmeldung überprüft wird, ob der Besuch BG ist, was ja irgendwie scheinbar passiert und in diesem Fall das Anlegen des KV-Scheins übersprungen wird.
9,880 Beiträge
15,996 Antworten
25,016 Kommentare
4,601 Nutzer