KEINE Freigabe der macOS-Version Sonoma für tomedo®

Apple hat die neue macOS-Version Sonoma freigegeben. Bitte spielen Sie dieses Update noch nicht ein! Wir informieren Sie, sobald es eine tomedo®-Freigabe gibt. Weitere Informationen finden Sie hier.
Sollten Sie dennoch das macOS-Update durchgeführt haben, können Sie bereits bekannte Probleme sowie passende Workarounds/Handlungsempfehlungen hier einsehen. Bitte prüfen Sie diese Seite, bevor Sie sich bei unserem Support melden.
Kann ich einstellen das ich nur Zwei Blätter gedruckt haben möchte, wir brauchen den durchschlag "für den überweisenden Arzt" nicht.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Gefragt von (2.4k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

In eines der eingekreiste Felder sowas wie "1,2" eingeben, dann wird Seite 1 und 2 gedruckt. (genauere Erklärung im Tooltipp)

Beantwortet von (77.8k Punkte)
0 Punkte

Hallo, 

wir haben das gleiche Problem, dass bei Einweisungen immer drei Seiten ausgedruckt werden. Ich habe wie oben beschrieben bei "Seiten für Aufdruck auf Formular: 1,2 geschrieben. Es wird trotzdem ein drittes Blatt "Ausfertigung für den überweisenden Arzt" ausgedruckt. Können Sie bitte weiterhelfen. Danke

Sie können unter Einstellungen->Praxis->Sonstiges den sparsamen Blankodruck aktivieren, dann wird der Durchschlag für die Praxis bei keinem Formular mit gedruckt.
Wenn Sie das Formular Blanko drucken (d.h. auf rosa Papier den Hintergrund mitdrucken) müssen Sie den Eintrag nicht bei 'Seiten für Aufdruck' sondern bei 'Seiten für Blankoformulardruck' eintragen.
Sehr geehrter Herr Thierfelder,

wir haben gerade das andere Problem, dass immer nur die eine Seite für den Krankenhausarzt ausgedruckt wird, aber nicht die Seite für die Krankenkasse. Nach dem Druck dieser Seite kommt am Drucker (Brother HL-L 5100 DN ) eine Fehlermeldung: "falsches Papierformat, bitte richtiges Papier eingeben, dann auf "go" drücken"; wenn ich das mache, druckt er einfach die gleiche Seite nochmal (kann endlos wiederholt werden). Jetzt habe ich schon den sparsamen Blankodruck ausgeschaltet und Seite 1+2 wie oben beschrieben eingestellt... Keine Änderung!

Kann es sein, dass wie bei der AU die Seite für die KK auch über einen TI-Konnektor (haben wir als Privatpraxis nicht!)  übermittelt wird??

Danke für eine mögliche Lösung!

Heinz Gärber
Die Meldung "falsches Papierformat, bitte richtiges Papier eingeben, dann auf "go" drücken" scheint nicht von tomedo zu stammen, sondern aus dem Betriebssystem/Druckertreiber. Eine Analyse ist daher sehr schwer. Bitte melden Sie sich doch am besten im Support.
Bei der Krankenhausverordnung wird in die Akte/Brief nur "Verordnung von Krankenhausverordnung" übergeben. Entgegen den Formularen Überweisung bleibe alle inhaltlichen Eingaben unberücksichtigt. Kann bitte auch hier eine Übergabe der Daten z.B. "nächstererreichbares Krankenhaus" und "Fragestellung" mit einbezogen werden, damit die auf den Briefen mit erscheinen. Vielen Dank
Beantwortet von (5.9k Punkte)
0 Punkte
14,682 Beiträge
22,138 Antworten
38,036 Kommentare
9,316 Nutzer