Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wer hat Erfahrung mit einem Spectralis OCT von Heidelberg Engineering mit der neuen Heyex Plattform in tomedo? Das OCT läuft nur mit Windows. K. Remus
Gefragt von (140 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo!

Mein Zeiss Cirrus speichert auf den Server, wo Windoof in einer virtuellen Maschine (Parallels) läuft. In den Sprechzimmern ebenfalls Parallels und ich sehe mir mit dem Viewer-Programm (Windoof) die OCTs an. Speichere PDF-"Ausdrucke" für schnellen Zugriff in die tomedo-Karteikarte.

Das ganze hat Zollsoft prima eingerichtet, in Zusammenarbeit mit Zeiss.

Das sollte so ähnlich sich auch mit der Heidelberg-Plattform einrichten lassen.
Beantwortet von (34.1k Punkte)
0 Punkte
16,244 Beiträge
24,075 Antworten
42,477 Kommentare
12,245 Nutzer