Gefragt von (14.5k Punkte)
wieder getaggt von
0 Punkte

1 Antwort

Padsy-EKGs können am besten von tomedo angesteuert werden, da Padsy nativ auf dem Mac läuft.

Für den Austausch von Patientenstammdaten und/oder Aufruf von Untersuchungen sollte dazu

1.) ein Austauschverzeichnis für die GDT-Dateien definiert und angelegt werden!

2.) in tomedo über Admin>Geräteeinstellung GDT entsprechende GDT-Profile angelegt werden

2a) Exportverzeichnis, Empfänger-Kennunge, Satzarten und Feldreihenfolge festlegen

2b) Importverzeichnis unter tomedo>Einstellungen>Arbeitsplatz festlegen

3.) in Padsy unter Untersuchung> Werkzeuge die GDT-Import / Export Pfade definiert werden

4) Um eine automatisierte Einsortierung der empfangenen GDT-Dateien in die Akte zu gewährleisten, sollten falls nicht vorhanden die Karteieintragstypen entsprechend den in der Praxis nötigen Untersuchungen erstellt werden zB: (EKG, LUFU; SONO usw) (Karteieintragstypen sind anzulegen unter Admin>Kartei)

Werden von Padsy GDT-Dateien exportiert, werden diese mit dem Freitext in der tomedo Akte gespeichert, damit man sich später exakt diese Untersuchung wieder aufrufen und in Padsy anzeigen lassen kann, in dem man den Karteieintrag mit der Untersuchung auswählt und den tomedo-GDT-Button "Untersuchung anzeigen" wählt (dieser muss zuvor natürlich erstellt worden sein unter Admin>Geräteeinstellungen-GDT mit Satzart 6311)
Beantwortet von (14.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hallo,
wie oder wo kann ich festlegen unter welcher Eintragsart die von Padsy exportierte GDT Datei in die Tomedo-Kartei eingepflegt wird? Es scheint eine automatische Zuordnung stattzufinden, allerdings wird bei mir nicht zwischen Ruhe- und Holter-EKG unterschieden (beides unter "EKG" abgelegt), Zuordnung von LZ-RR zu BDM und Ergometrie zu Ergo funktioniert hingegen.
6,078 Beiträge
10,446 Antworten
13,835 Kommentare
2,496 Nutzer