macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Uns ist aufgefallen, dass im EBM z.B. die Ziffern 40120 und 40122 nicht mehr aktuell sind. Das Porto stimmt ja jetzt nicht mehr. Wir berechnen dadurch automatisch immer weniger als möglich. Gibt es da ein EBM-Update? Oder ist das noch gar nicht im EBM angepasst?

Gefragt von (9.6k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Die 55 Cent sind immer noch die offiziellen Bewertungen, wie sie von der KBV im EBM-Katalog veröffentlich sind - auch gültig für Q3/2015.

Es scheint bzgl. der Porto-Kosten leider weiterhin keine Einigung zwischen Krankenkassen und KBV zu geben. Hier noch mal ein entsprechender Artikel aus der Ärztezeitung:

http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/aerztliche_verguetung/article/883564/kostenpauschalen-ebm-patt-ums-porto.html

Beantwortet von (9.6k Punkte)
+1 Punkt
Immer noch so?
Beantwortet von (55.2k Punkte)
0 Punkte

laugh

Wozu sollte man den Ärzten denn das volle Porto erstatten, die verdienen doch schon so viel am VSDM!

Also auch gültig für Q2/2019, wie lächerlich.
16,773 Beiträge
24,687 Antworten
43,645 Kommentare
14,126 Nutzer