Manchmal gebe ich in der Karteikarte ausversehen etwas ein ohne vorher die Katergorie(ANA, BEF, etc.) ausgewählt zu haben. Drücke ich nun auf Enter ist alles zuvor mühsam eingebene verschwunden. Ist es möglich das Löschen mit irgendeinem Befehl wieder rückgängig zu machen? Noch besse wäre es, wennn der Eintrag mit der Entertaste nicht erstgelöscht wird, sondern die fehlende Kategorie von Tomedo nachträglich erfragt wieder, oder Tomedo bei fehlender Kategorie den Enter Befehl einfach ignoriert!
Gefragt von (290 Punkte)
+1 Punkt
Es gab hier schon mal die Überlegung in einem solchen Fall einen Eintrag mit dem Typ "ANA" anzulegen... damit wäre der Text nicht verloren und Sie könnten nachträglich den Typ dann auf den eigentlich gewünschten ändern. Wäre das aus Ihre Sicht eine gangbare Lösung?
Ja, diesen Lösungsvorschlag würde ich begrüßen!

so war das früher in informed angelegt - passiert mir deshalb auch immer wieder, steckt noch tief drin laugh

2 Antworten

Beste Antwort
es ist umgesetzt und kommt mit der v1.66.x viele grüße
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
Lieber Herr Nguyen,

mir stellt sich eher die Frage, wie sie es schaffen einen Karteieintrag ohne Typ (ANA, BEF...) anzulegen? Über das + muss man erst per dropDown wählen, per Toolbar-Button ist es vorausgewählt und über die Befehlszeile (z.B. ana + Enter) ist dieser auch bereits eingestellt.

Viele Grüße
Beantwortet von (7.3k Punkte)
0 Punkte
vermutlich genau so, wie es mir auch machmal passiert: m an schreibt in der Eingabezeile den Text/Befund oder was auch immer und hat vorher vergessen die Katagorie zu wählen ... Das schreibt er ja auch, oder sie? ich kann den Vornamen nicht zuordnnen ...
achso direkt über die Befehlszeile, nein da gibt es bis jetzt keine Möglichkeit der Widerherstellung.
ich nehme es für den fall mal als ticket auf
Passiert mir auch immer mal wieder, wenn ich Glück habe, bin ich nicht schnell genug auf der Enter-Taste und kann meinen Eintrag noch per CMD-X retten und dann in einen regelkonform angelegten Eintrag einfügen.

Ich finde den Vorschlag von Herrn Müller sehr gut, würde Arbeit sparen.
8,778 Beiträge
14,482 Antworten
21,474 Kommentare
3,798 Nutzer