E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
Liebe Entwickler!

Mich nervt sehr, dass die KI, wenn sie unpassede Vorschläge macht und ich die ablehne, nach wenigen Sekunden immer wieder aufploppt und den selben unpassenden Vorschlag anbietet.

Wenn man einen Vorschlag ablehnt, dann muss auch gut sein! Ich mag das nicht mehr nutzen, weil das aufploppende Fenster jedesmal die Aufmerksamkeit auf sich zieht und die Konzentration stört.

Das bitte abstellen. Sonst ruiniert man eine sehr gute Idee die nicht genutzt wird weil sie zu oft nervt ....

edit PS: die KI macht immer noch Vorschläge für Ziffern die nur 1x im Q berechnungsfähig sind und schon abgerechnet wurden ...

v1.59.0.12 (Tue Jun 12 17:42:54 UTC 2018)
Gefragt von (33.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
was heißt KI (Ki) oder KI (KL)

danke, mfg

horst prautzsch

Künstliche Intelligenz

Ich kann den Kollegen nur unterstützen, wir sind mit den Patienten beschäftigt und einmal ein Vorschlag, aber dass es immer wieder aufspringt ist ehrlich gesagt: Störender Mist.

7 Antworten

Hallo!

Zum Quartalsupdate (v1.60.0) wird es einige Entwicklungen dazu geben:

1.) Man kann die Vorschläge im oberen rechten Teil der Kartei anzeigen und benötigt dadurch nicht mehr das aufploppende Fenster. Einzustellen ist das unter Einstellungen -> Arbeitsplatz ->  Sonsitiges -> "Fachgruppenspezifische Ansicht..." -> "Intelligente Abrechnungsvorschläge"

Alternativ kann man die Vorschläge auch ins Partientenkurzinfo - Panel einbauen.

Das aufploppende Fenser merkt sich jetzt die Position und ist verkleinerbar. Um es abzuschalten den Haken unter Einstellungen -> Nutzer -> "Intelligente Leistungsvorschläge in separatem Fenster anzeigen" enfernen.

 

 

2.) Es werden keine Vorschläge mehr gemacht, die den Regelkatalogen widersprechen. Da diese Regeln erst vom Server geladen werden müssen und das zusammengenommen sehr viele sind, kann es technisch bedingt nach dem Basedatenladen noch kurz zu regelwidrigen Vorschlägen kommen. Wir arbeiten an einer besseren Variante.

 

In einer der nachfolgenden Versionen werden einige weitere Konfigurationsmöglichkeiten kommen, unter anderem eine Regulierung für die Sicherheit der Vorschläge. Also entweder viele Vorschläge aber dafür auch eventuell unangebrachte, oder weniger Vorschläge, mit der Gefahr mehrere zu vergessen.

Einen abgelehnten Vorschlag für die Zukunft zu ignorieren ist eine sehr heikle Sache, da man keine Möglichkeit hat zu sagen, wann er wieder angebracht ist. 

Beantwortet von (2.1k Punkte)
Bearbeitet von
+3 Punkte

Hallo Herr Preuss!

Einen abgelehnten Vorschlag für die Zukunft zu ignorieren ist eine sehr heikle Sache, da man keine Möglichkeit hat zu sagen, wann er wieder angebracht ist.

Es würde ja reichen keinen neuen Vorschlag zu machen so lange das aktuelle Fenster der Karteikarte geöffnet ist. Bei erneutem Öffnen der Karte darf gerne eine neue Prüfung und Vorschlag erfolgen. Oder zumindes nicht immer wieder derselbe Vorschlag.  

Ich nehme an, dass die KI permanent die Eingaben auswertetet und darauf basierend neue Vorschläge macht. Wenn in der aktuellen Sitzung aber kein neuer Vorschlag gefunden wurde sollte ein bereits abgelehnter nicht erneut angezeigt werden. 

So etwas in der Art ist schon drin, aber offenbar nicht scharf genug. Wir haben das überarbeitet, sodass man einzelne Vorschläge abwählen kann und diese dann pro Patient und Datum in einer "tomedo-Sitzung", also bis zum Neustart, gespeichert werden. Verfügbar ab v1.60.1. Bis zur v1.61. werden wir versuchen die unpassenden Vorschläge selbst zu minimieren.
Das klingt vielversprechend...
Was ich auch nicht gant verstehe, wieso zusätzlich die Leistungsvorschläge aufpoppen. Das ist doch irgendwie doppelt gemoppelt. Wenn ich diese unter Nutzer ausstelle, werden bei den intelligenten Vorschlägen aber keine Grundpauschale mehr vorgeschlagen!?
Die Vorschläge werden zentral berechnet und in den jeweiligen Anzeigemöglichkeiten gleich dargestellt. Die Art der Anzeige hat auf die Grundpauschale keinen Einfluss. Wenn die Grundpauschale nicht mehr vorgeschlagen wird liegt das entweder daran, dass für den eingeloggten Nutzer die zugehörigen Einstellungen nicht gesetzt sind (unter Admin -> Nutzer), oder dass die Grundpauschale bereits abgerechnet wurde.
Mich würde interessieren wer die KI überhaupt benutzt. Andreas scheint dies zu tun. Ich habe Favoriten die alles ausser Simultaneingriffe abdecken und Simultaneingriffe kann die KI nicht. Für mich ist die KI also komplett unbrauchbar oder sie meldet keine einzige brauchbare fehlende Abrechnungsnummer.  Ist sie für andere Fachgruppen sinnvoll?
Beantwortet von (55.2k Punkte)
0 Punkte
die favoriten muss ich aber erst öffnen... und einige ärzte denken nicht an alle ziffern...

ich alleine bräuchte es nicht, aber ich bin froh dass es dass gibt damit ziffern dann hoffentlich nicht vergessen werden

Grüße,

Thode

Das Häckchen"... in separatem Fenster..." ist unlogisch beschriftet.

Wenn ich dekativiere, erwarte ich, dass die KI noch aktiv ist und irgendwie anders anzeigt, nur eben nicht mehr in einem eigenen Fenster.

Wenn das Häckchen deaktiviert ist kommt aber nun gar nix mehr ... also bitte das Verhalten ändern oder das Kästchen logischer beschriften!

Beantwortet von (33.5k Punkte)
0 Punkte
Genau dieses Verhalten ist implementiert. Die KI bleibt aktiv und liefert Vorschläge, aber das Fenster poppt nicht mehr auf. Im Falle der EBM-Ziffern fließen diese in die "Leistungsvorschläge"  in den Favoriten mit ein. Ab der v1.60 haben Sie außerdem die weiter oben beschriebenen Möglichkeiten sich die Vorschläge anzeigen zu lassen.
Wie kann ich denn die Leistungsvorschläge abschalten und nur die KI nutzen? Ich finde da nur den Haken unter Admin->Nutzer und wenn ich den wegnehme, gibt es eben keine Vorschläge mehr für die Grundpauschale in der KI
Wenn es Ihnen nur um die Grundpauschale geht, so wird diese auch ohne die KI in den EBM-Favoriten angezeigt. Dazu einfach im KVSchein auf Favoriten klicken.
Das ist mir schon klar. Ich möchte aber die KI nutzen und finde es doof, wenn ich auch noch Leistungsvorschläge von anderer Seite bekomme.

Kann man das nicht einstellen, dass auch die Grundpauschale in der KI vorgeschlagen wird, ohne das beim Öffnen der Kartei das Fenster "Leistungsvorschläge" erscheint?

Ich bin mir immernoch nicht sicher, ob ich Sie richtig verstanden habe. Zur Klärung das folgende Bild. Sie möchten nicht, dass das rote Fenster aufgeht, aber trotzdem die Grundpauschale z.B. im blauen oder grünen angezeigt bekommen? Dieses Verhalten ist tatsächlich derzeit nicht zu erziehlen, ergibt aber vollkommen Sinn. Das werde ich entsprechend einbauen.

Hallo Herr Preuß, genauso meine ich das. Vielen Dank fürs Einbauen.
Wie bekomme ich die Anzeige im grün markierten Bereich hin?. Stehe auf dem Schlauch ...

Einzustellen ist das unter Einstellungen -> Arbeitsplatz ->  Sonsitiges -> "Fachgruppenspezifische Ansicht..." -> "Intelligente Abrechnungsvorschläge" (als admin).

Dankeschön! Vorschläge & Familienmitglieder geht nicht? Wäre aber schön ;-)

Das geht in dieser "klassischen" Ansicht nicht. Was Sie aber machen können, ist am linken Rand das Patienteninfopanel einblenden. Falls es nicht schon zu sehen ist, sollte dort ein Punkt zum ziehen sein. Dieses Panel ist frei koonfigurierbar und Sie können sich Vorschläge und Familienmitglieder anzeigen lassen. Sofern Sie damit die "klassische" Ansicht nicht mehr benötigen, können Sie diese auch einfach mit dem Punkt verstecken.   

Danke. Ich habe eher lange Karteieinträge und lasse die Infos lieber oben....

v1.60.0.12 (Fri Jun 29 12:19:09 UTC 2018)

kleines Layout-Problem: Abbrechen/OK sind teilweise verdeckt

Beantwortet von (33.5k Punkte)
0 Punkte
edit: ist ab v1.60.0.14 behoben.
in 1.60 schlägt die KI nun auch Diagnosen vor, liegt damit aber noch oft daneben. Kann man das bitte abstellbar machen?! Ziffern dürfen weiter vorgeschlagen werden.
Beantwortet von (33.5k Punkte)
0 Punkte
Unter Einstellungen -> Nutzer das Häkchen bei ICD entfernen.

Die KI nervt jetzt doch wieder, SEHR! 

Unsinniger Vorschlag, siehe Foto. (97786 IST abgerechnet und wird doch vorgeschlagen...)Kommt alle 15-60s wieder, egal ob man OK oder Abbrechen klickt. Und das bei dauerhaft geöffneter Karteikarte. v1.60.0.13

Jedes Mal muß man sich wieder darauf konzentrieren, das lenkt ab! Ich glaube ich stelle die KI erst mal wieder stumm,... schade!

Beantwortet von (33.5k Punkte)
0 Punkte
In diesem Fall liegt es daran, dass die zugehörigen Karteieinträge offenbar auf den 03.07.2018 datiert sind und nicht auf den 04.07.2018, wie die abgerechnete Leistung. Die KI ordnet die Vorschläge immer dem Datum der passenden Karteieinträge zu. Ob die 99876 in einem bestimmten Zeitraum nur einmal abgerechnet werden darf, weiß tomedo zudem nicht. Für den selben Tag würde sie nur einmal vorgeschlagen werden.

Aber wie oben schon gesagt, wird es ab der v1.60.1. eine deutlich verbesserte Ignorierfunktion geben. Abgesehen davon gibt es schon jetzt weniger aggressive Darstellungsmöglichkeiten der Vorschläge.

nervt wieder...

Wieso kommt so ein Vorschlag? Das ist nun definitiv Unsinn und nicht intelligent ;-)

Beantwortet von (33.5k Punkte)
0 Punkte
15,957 Beiträge
23,702 Antworten
41,603 Kommentare
11,380 Nutzer