Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Hallo

Wir hatten doch mal zwei kleine Baustellen in unserer OP-Anmeldung:
Der Versicherungsstatus wurde nicht übernommen. Sollte gelöst werden mit $[patient_versichertenstatus]$ 
Funktioniert aber leider nicht:
Und die Mobilfunknummer wurde noch nicht übertragen (da schreiben Sie am 13.06.2017, dass daran noch gearbeitet werde). Ist das mittlerweile schon gelöst? Falls ja: Mit welchem Kommando? Falls nein: ist eine Lösung in Sicht?
Mir ist eine weitere Frage aufgekommen: können wir die Zusatzversicherung für stationäre Behandlungen (wenn keine Zusatzversicherung vorliegt: Feld freilassen, wenn Zusatzversicherung vorliegt: Name der Versicherung eintragen) mit einbinden? Diese Zusatzversicherung wird ja bei den Details des Patienten mit erfasst. Mit welchem Kommando?
Sind alles drei wichtige Infos, die unser Krankenhaus benötigt und die auf dem Plan stehen MÜSSEN. Aktuell muss das noch von Hand eingetragen werden und wird dementsprechend (oft ...) vergessen.
DANKE! Viele Grüße.
Heiko Durst
Gefragt von (1.8k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Nein, die StatistikVorlage funktioniert nicht wie eine Briefvorlage. Das liegt daran, das eine Briefvorlage den Patienten kennt, die Statistik per se nur eine Liste von Informationen ist, die dann in die Tabelle der Vorlage kopiert wird.

1. Die Mobilfunknummer gibt es als Spalte in der Statistik mit dem Namen "Handynummer", also ist der befehlt in der Breifvorlage $[handynummer]$.

2. Der Versichertenstatus existiert nicht in der Statistik, der müsste als Spalte hinzugefügt werden. Und dann (und das müssen Sie machen) muss Ihre Briefvorlage angepasst werden.

3. auch hier müsste die Statistik für Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

(Anmerkung meineseites: Wird der Patient im Krankenhaus nicht aufgenommen und die Karte gesteckt? Komisch das diese Infos dann "blind" vom externen Arzt übernommen werden)
Beantwortet von (38k Punkte)
0 Punkte

DANKE!

Zu 1.: Eingefügt! Klappt. Danke.

Zu 2.: Müssen zuerst Sie etwas programmieren, oder kann ich einfach in mein Dokument eine Spalte einfügen und $[patient_versichertenstatus]$ eintragen?

Zu 3.: Müssen Sie auch da zuerst etwas programmieren? Wie groß wäre der Zeitaufwand?

Wenn wir immer alles verstehen wollten, was seitens Krankenhaus, KV, Versicherungen, Patienten usw. an uns heran getragen wird .... Die müssen VORHER wissen (d.h. wenn wir den Plan mailen, ca. 2 Wochen vor dem OP-Tag), ob jemand zusatzversichert ist, weil der ja dann auf die Privatstation geplant wird. Das ist glaube ich der Grund.

5,560 Beiträge
9,780 Antworten
12,581 Kommentare
2,286 Nutzer