Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Die Tagesliste kann man sehr schön individualisieren - Textgröße und Spalten ändern und die vielen ungenutzten Variablen rauswerfen.

Aber wie kann ich die Menüleisten so einfrieren, daß Veränderungen nur als Admin möglich sind. Beim schnellen Arbeiten verrutscht der Mauszeiger schon mal die Reihenfolge von Name, Vorname, Titel.... Das möchte ich gern blockieren.

Ähnliches gilt auch für Befundeintragungen. Den Hinweis, daß Veränderungen (z. B. der Reihenfolge) nur im Admin-Status möglich sind, kann der Entwickler sich wirklich sparen. Das lernt man bei der Einrichtung von TOMEDO.
Gefragt von (2.2k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt

1 Antwort

Ich persönlich befürworte dies auch. Allerdings sollte man sich nur über "Admin" einloggen können, um "global" diese Veränderungen vorzunehmen. Ist unpraktisch, wenn man es an mehreren Rechnern manuell vornehmen muss..
Beantwortet von (450 Punkte)
+1 Punkt
5,539 Beiträge
9,748 Antworten
12,511 Kommentare
2,267 Nutzer