Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Von je her (d.h. bei mir seit 05/2017) erscheint bei zahlreichen Patienten mit Überweisung in der Liste der Abrechungsfehler:

"Scheinfehler: Folgende Angaben müssen gemacht werden: "Überweisung an"

obwohl die Angabe gemacht wurde. Betrifft aktuell 25 Patienten. Lässt sich das beheben? Es würde die Abrechnungsdauer verkürzen.
Gefragt von (2.4k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Das Probleme habe ich auch seit einigen Monaten, alle Daten vom Überweisungsschein sind korrekt eingegeben, trotzdem kommt folgender Fehler: 

Wenn ich dann auf "Schein zeigen" klicke, verschwindet die Meldung sofort. Ist störend zumal kein Fehler erkennbar ist - Tipps?

Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
Kennt jemand die Lösung?
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
Ich fürchte, es gibt keine. Das müsste wahrscheinlich umprogammiert werden.
5,480 Beiträge
9,675 Antworten
12,419 Kommentare
2,232 Nutzer