Liebes Tomedo-Team,

ich hätte einen Änderungsvorschlag, der mir die Arbeit ein erleichtern würde. Ich fände es großartig, wenn ich PDF-Dokumente, die in der Akte eines Patienten gespeichtert sind, per Rechtsklick an einen Adressaten aus der Hausarztliste faxen könnte.

Hintergrund: Bei fast jedem Patienten schicke ich Labor- oder Bildgebungsbefunde (die eben als PDFs in dessen Akte gespeichert sind) zusätzlich zum Arztbrief an den Hausarzt. Bislang habe ich sie dazu einfach aus der Akte ins Fax-Panel gezogen. Das war generell schon immer ein bisschen umständlich, unter High Sierra (ich habe es versuchsweise erst auf einem Rechner installiert) funktiert das nun gar nicht mehr. D.h., um ein PDF zu faxen, muss ich es in Vorschau öffnen, und dann das Symbol aus der Titelleiste ins Faxpanel ziehen. Es wäre schön, das zu vereinfachen!

Viele Grüße,

Andreas Gschwendtner
Gefragt von (680 Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Durch Änderungen die apple am Datei-Preview vorgenommen hat, ist es unter High-Sierra leider nicht mehr möglich, so ohne weiteres per Maus der dargestellten Datei zu interagieren (apple sagt offiziell: 'aus Sicherheitsgründen' wurde das Verhalten geändert).

Deswegen wird es mit dem nächsten Update (v1.52.1) zwei Änderungen am Anhangspopover geben:

1.) Der Bereich in dem der Dateiname der angezeigten Datei steht wird als drag-and-drop-Bereich zur Verfügung stehen (Datei können dort hingezogen und vorn dort weggezogen werden)

2.) Unter High-Sierra wird die linke Übersichtsspalte bereits dann angezeigt, wenn es nur eine einzige Datei gibt (für die anderen Betriebssysteme wird wie bisher die Übersicht erst ab der zweiten Datei angezeigt). Die Übersichtsspalte kann somit auch immer als drag and drop-Zone benutzt werden.

Sollte es mit der Version v1.52.1 immer noch Probleme mit dem drag&drop in das Faxpanel geben, dann melden Sie sich bitte hier im Forum oder im support.
Beantwortet von (32.4k Punkte)
0 Punkte
4,980 Beiträge
8,815 Antworten
11,211 Kommentare
1,976 Nutzer