Bei Hausbesuchen muß im KVNO-Bereich die Doppelkilometerzahl zur Hausbesuchsziffer hinzugefügt werden.

1. wie kann man die DKM-Angaben aus den Patientendetails automatisch mit der Hausbesuchsziffer verknüpfen?

2. Das Feld mit den Zusatzangaben für die DKM zur Leistungsziffer läßt sich erst öffnen wenn die Ziffer nach Eingabe im Abrechnungsfenster ein 2. mal angeklickt wird. Schöner wäre eine Öffnung dieses Zusatzfeldes schon bei Auswahl der Ziffer. Noch besser wäre wenn das Zusatzfeld bei auswählen der Ziffer automatisch aufspringt.
Gefragt von (850 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Im Moment können Sie die km-Zahl aus den Patientendetails nicht mit der DKM-Zahl verknüpfen, sondern müssen sie per Hand eingeben. 

Um das Zusatzangaben-Fenster automatisch zu öffnen, müssen Sie die entsprechende Ziffer unter den Favoriten ablegen und später auch über die Favoriten eingeben. Dazu gehen Sie entweder im Favoriten-Panel auf das Bearbeiten Symbol oder Sie wählen über das Menü Verwaltung->Favoritenliste EBM.

Dort können Sie durch +Gruppe eine neue Leistungsgruppierung erstellen und mit +Leistung eine neue Leistung zu den Favoriten hinzufügen. Nachdem Sie die entsprechende Ziffer gewählt und einen (eigenen) Namen vergeben haben, wählen Sie "Leistung bearbeiten". In diesem Popover wählen Sie "Zusatzangabe - Sonstige" und geben bei der Doppelkilometerzahl etwas ein, z.B. eine 0. 

Wenn Sie diesen Favoriten nun zum Schein hinzufügen, erscheint das Popover und Sie können die DKM-Angabe immer direkt eingeben. Falls Sie nichts anderes eingeben, wird die zuvor hinterlegte DKM-Ziffer, in unserem Fall die 1, übernommen.

 

Beantwortet von (6.5k Punkte)
0 Punkte
5,007 Beiträge
8,858 Antworten
11,258 Kommentare
1,980 Nutzer