Liebes Tomedoteam,

nach meinen  kläglichen Versuchen der Tomedoautomatisierung mit Applescript, stellt sich nun die Frage, ob vielleicht Swift geeigneter ist, die ein oder andere kleine Anwendung rundzuoptimieren. Was denken Sie dazu?

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Tiobe-Index-Apples-Swift-knackt-Programmiersprachen-Top-Ten-3649514.html

http://www.apple.com/de/swift/

https://swift.org/

Gruß Ralf Kampmann
Gefragt von (2.6k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Ne, was willst du denn automatisieren?
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte
Alles was Zeit kostet und unnütz ist. Nachtragen von BEfunden, die an Ziffern gebunden sind etc.

Kurze Antwort: nein. Damit erreichen Sie bzgl tomedo-Automatisierung nichts. Z.Z. gibt es nur eine rudimentäre "Scripting Bridge" (https://developer.apple.com/library/content/documentation/Cocoa/Conceptual/ScriptingBridgeConcepts/AboutScriptingBridge/AboutScriptingBridge.html#//apple_ref/doc/uid/TP40006104-CH3-SW9) via Apple Skript.

Beantwortet von (37.3k Punkte)
+1 Punkt
Besten Dank, das spart jetzt eine Menge Zeit ;-))
5,335 Beiträge
9,455 Antworten
12,052 Kommentare
2,102 Nutzer