macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Import von SR über den Server. 

Aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen werden die per DICOM übermittelten Zahlen gerundet. 

Beispiel: LVOT mean (m/s) 0,76 im Ultraschall ergibt 0,80 im CKE. Ich im CKE als Variable "Zahl" mit 3 Nachkommastellen ausgewählt. Wie kann ich das Runden verhindern?

-js

 

Gefragt in Frage von (2.6k Punkte)
0 Punkte
Das wird ein Bug sein, die Nachkommastellen werden nicht so richtig beachtet, stellt man zum Beispiel 0 Nachkommastelolen ein, wird trotzdem eine ausgegeben.....

1 Antwort

Guten Tag Herr Smid,

danke für den Hinweis. Die Ursache für den Fehler habe ich soeben gefunden. Die Rundung dürfte aktuell unabhängig von der Client-seitigen Konfiguration bei durch den Server generierten CKE (das sind nur bisher abgesehen von den Structured Reports nicht so viele) immer auf eine Nachkommastelle erfolgen. Ich bringe zeitnah einen Fix auf den Weg und lasse ihn im Changelog ankündigen wenn er freigegeben ist.

Schönen Gruß,

David Jung
Beantwortet von (730 Punkte)
+1 Punkt
Hi,

 

danke für das schnelle Fixen!! Ihr seid super...leider läuft der Import nicht stabil. Heute morgen ging es eine Zeitlang nicht, dann ging es wieder, jetzt geht es wieder nicht mehr. Fehlermeldung beim Erstellen des SR in den Servertools kommen nicht.

Ich habe es unter

SUP-57121

als Ticket angelegt. Die Logs sind ewig lang, das schneidet das Forum ab, habe ich als PDF im Ticket hinterlegt. Falls sinnvoll, gerne per Telefon direkt, Handynummer ist im Ticket.

 

Gruß

 

-js
Hi,

problem wurde gelöst - kein Bug, sondern ein Konfigfehler meinerseits. Danke an Herr Jung für die schnelle Hilfe. Lösung: ein Haken bei "obligatorisch" unter dem DICOM SR führt dazu, dass der SR bei nicht vorhandenem Wert verworfen wird.

 

 

-js
16,487 Beiträge
24,360 Antworten
42,989 Kommentare
13,053 Nutzer