Hallo, die Sitzungsdauer für Psychotherapie beträgt 50 Minuten. Es wäre sehr hilfreich wenn es eine eine entsprechende Kalendermarkierung für alle 50 Minuten gäbe.

Dr. Wolfgang Keeser
Gefragt von (240 Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Reicht es nicht, wenn Sie Ihre Terminarten bzw. -Ressourcen auf 50 Minuten einstellen?
Beantwortet von (10.7k Punkte)
0 Punkte
Das habe ich natürlich. Für unser Personal wäre es viel einfacher bei der Eingabe von Terminen wenn eine Kalendermarkierung bei allen 50 Minuten bestümde

Man kann mir Resourcen etwas trixen: Unter tomedo>Einstellungen>Praxis>Kalender die Markierung ganz abstellen.

Dann kann man sich über man über die Schemaverwaltung (admin>Kalender>Schemaverwaltung) sich ein Wochenschema hinterlegen.

Wenn sie bisher mit der Terminsuche arbeiten, sollten sie die Resourcen wie im Bild am Montag vergeben (aneinandergereite 50 min Blöcke) Das hat ausserdem den Vorteil, das die Terminsuche auch nur zu den geünchten Zeiten freie Termine findet. Ansonsten können sie auch die Variante wie am Dienstag nehmen. (alle 50 min eine Resource min 1 min länge) 

Beantwortet von (4.3k Punkte)
0 Punkte
Lieber Herr Schmid, ich muss zugeben, daß ich ein ziemlicher tomedo Analphabet bin und deswegen mit Ihren Ausführungen nicht klar kam. Wäre es möglich, daß wir eine kurze Teamviewer Sitzung machen bei der Sie es mir zeigen könnten?

mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Keeser
Kein Problem, melden sie sich einfach im Support und fragen nach mir.
Hallo Kollege Keeser,

haben Sie 50 min-Termine, die direkt aneinander gereiht sind? Alle mir bekannten psychotherapeutischen Kollegen haben 50+10 min Termine, d.h. der Termin ist jeweils zur ganzen/halben Stunde und die Puffer zwischendrin werden für Telefonate, Bürokratie etc genutzt.

Wenn Sie 50 Min Resourcen anlegen, können Sie die beliebig verteilen und so z.b. nach der Mittagspause wieder zu einer bestimmten Uhrzeit anfangen.

Bei der Aneinanderreihung von 50 min Terminen über den ganzen Tag, wie von Ihnen angefragt, können Sie Pausen o.ä. nur in diesem Schema eingaben, was nicht besonders praktisch ist.

Wenn Sie zusätzlich eine Terminart mit 50 min Dauer anlegen (z.B. "Therapie" ), und eine Terminart "variabel" (Dauer kann individuell eingestellt werden), müßten Ihre MFA's schnell damit zurecht kommen...

kollegiale Grüße

Wkrause

PS: wir haben z.b, auch eine Terminart "Info", die nutzen wir, um im Kalender zusätzliche Bemerkungen wie "Müll raus" oder "Termin Chef privat" unterzubringen (plaziert natürlich außerhalb der Resourcen, z.b Frühmorgens oder nach der Sprechstunde abends).
Beantwortet von (10k Punkte)
0 Punkte
5,013 Beiträge
8,866 Antworten
11,270 Kommentare
1,980 Nutzer